Neueste BeiträgeAlle Beiträge

PodcastsAlle Beiträge

PrintAlle Beiträge

Tischkalender Frankfurt 2021
Blog Panorama Print

#timelapseFFM – Tischkalender Frankfurt 2021

Jahresende ist Kalenderzeit. Hier und da gibt es die Begleiter durchs Jahr als Werbegeschenk und im Buchhandel werden seit Ewigkeiten gefühlt dieselben Themenwelten angeboten. Speziellere Kalander, die zudem in der Stückzahl limitiert sind, gibt es oftmals nur online. So auch der neue Tischkalender von Marc Dyck, der nicht nur jeden Monat, sondern jede Woche eine interessante wie auch sehenswerte Ansicht von Frankfurt am Main zeigt.

Gossenpost No. 5 - 069/OFFM
Blog Panorama Print Urban Art

Gossenpost No. 5 – 069/OFFM

Das D.I.Y. Graffitimagazin aus Frankfurt / Offenbach geht in die 5. Runde. Die neuste Ausgabe der Gossenpost mit dem Titel „069/OFFM“ präsentiert auf 100 Seiten mehr als 500 Bilder. Auch diesmal ist die Auflage des Magazins auf 300 Exemplare limitiert.

Superkolor - Riso Wall Calendar 2021
Blog Panorama Print

Riso Wandkalender 2021 von Superkolor

Erst neulich habe ich die Folge mit Superkolor zu Gast beim Design-Podcast „Keine schönen Dinge“ gehört, da haut das Studio für Grafikdesign und Risographie von den Brüdern Julian und Hendrik Klein ihren Riso Wall Calendar für 2021 raus.

Urban ArtAlle Beiträge

VideoAlle Beiträge

KunstAlle Beiträge

Ausstellung im MMK Zollamt - Precious Okoyomon - Earthseed
Ausstellungen Blog Kunst

Zollamt MMK: Precious Okoyomon – Earthseed

Für die Ausstellung der nigerianisch-amerikanischen Künstlerin und Lyrikerin Precious Okoyomo wurde der Boden im Zollamt MMK komplett mit Erde bedeckt. Der Raum ist mit Pflanzen bewachsen und zwischen all dem Gewächs sind einige an Vogelscheuchen und Voodoopuppen erinnernde Figuren aus dunkler Wolle aufgestellt.

Omniturm und Grand Tower in Frankfurt am Main
Blog Kunst

Internationaler Hochhaus Preis 2020/21

Der Internationale Hochhaus Preis wird seit 2004 alle zwei Jahre ausgelobt. Initiiert wurde er gemeinsam von der Stadt Frankfurt am Main mit dem Deutschen Architekturmuseum und der DekaBank. In diesem Jahr sind auch wieder Hochhäuser aus Frankfurt am Main unter den 31 Nominierten vertreten, nämlich der Omniturm in der Innenstadt und der Grand Tower im Gallus.

StadtAlle Beiträge

Frankfurter Kinderbüro
Blog Stadt

Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder 2020

Um Kindern in schwierigen Lebenssituationen einen kleinen Weihnachtswunsch erfüllen zu können, organisiert das Frankfurter Kinderbüro seit 1996 eine Weihnachtsaktion. Trotz der aktuellen Pandemie wird die Weihnachtsaktion des Frankfurter Kinderbüros auch im Jubiläumsjahr (25 Jahre) stattfinden. Start ist am 23. November, letzter Abgabetag der 14. Dezember 2020.

Egon Eiermann - Architektur in Frankfurt - Olivetti-Türme
Blog Stadt

Olivetti-Türme

Zu den wichtigsten Bauten der letzten Schaffensperiode von Egon Eiermann, einflussreich(st)er Architekt in der Nachkriegszeit der BRD bis zu seinem Tod 1970, zählen die auf trichterartigen Betonpfeilern erhobenen Hochhaustürme der Firma Olivetti im Frankfurter Stadtteil Niederrad.

Luftballons, Ballonbögen und Ballongirlanden
Blog Stadt Stadtbilder Frankfurt

Einfach nur Luftballons

Was ist bunt, taucht quasi aus dem Nichts auf und bleibt meistens nur für kurze Zeit? Richtig, Luftballons. Was sonst? „Wir machen das mit den Fähnchen“ scheint jedenfalls nicht mehr angesagt zu sein.

Auffällige Fassade in der Mainzer Landstraße
Blog Stadt

FortySeven

Wenn es um Architektur in Frankfurt geht, dann ist in der Regel von Wolkenkratzern die Rede, aber auch immer öfter davon, dass Neubauten nur mäßig wohlwollend von vielen Bürger*innen aufgenommen werden – entweder weil die Architektur von uninspiriert wirkenden Bauten gepägt ist und sich zudem oft ähnelt oder mit hochpreisigen, exklusiven Wohnraum an den eigentlichen Belangen der Bürger*innen vorbei gebaut wird.

Alain Robert klettert den Silberturm in Frankfurt hinauf
Blog Stadt

Extremkletterer Alain Robert in Frankfurt

Der französische Extremkletterer Alain Robert ist am Donnerstag den 160 Meter hohen Silberturm im Frankfurter Bahnhofsviertel hinaufgeklettert. Bereits im September vergangenen Jahres machte der „Französische Spiderman“ in der Stadt mit einer solcher Aktion von sich reden, damals kletterte er das nur wenige Meter entfernte Skyper-Hochhaus hoch.