Skip to main content

Als ich neulich erneut an der Spiderman-Figur in der Berliner Straße vorbeikam, habe ich mich gefragt, wie viele insgesamt es davon eigentlich in Frankfurt gibt. Gezählt habe ich bisher vier, die schwarze Venom-Variante bei der „Good Times For Good People“-Bar am Eschenheimer Tor inbegriffen, ebenso der leider nicht mehr zu sehende Spiderman am Glauburgbunker im Nordend, den ich schon vor deutlich längerer Zeit fotografiert hatte.

Spiderman in Frankfurt

Spiderman im Frankfurter Nordend

Spiderman in Frankfurt

Spiderman in der Frankfurter Innenstadt

Spiderman in Frankfurt

Spiderman im Frankfurter Bahnhofsviertel

Schwarzer Spiderman in Frankfurt

Venom / Schwarzer Spiderman in der Frankfurter Innenstadt

Erschwerte Nutzung von Sitzbänken in der Berger Straße

Berger Straße: Café für wenige statt Sitzbank für alle?

Die Berger Straße verkommt zu einer Gastro-Meile. Nur Leute, die heute für das x-te Café und morgen für den x-ten Falafel-Imbiss „auf die Berger“ gehen, können einer solchen Entwicklung etwas…
Stier-Skulptur im Günthersburgpark mit roter Farbe

Ein Stier sieht rot

Kunst gibt es im Günthersburgpark ebenfalls, und zwar in Form von zwei Skulpturen: Der „Sämann“ und der „schreitende Stier“. Letzterer wurde fast komplett mit roter Farbe besprüht.
Mayer-Brown-Schriftzug an Gebäude im Frankfurter Bankenviertel

Stadtbilder Frankfurt – April 2024

Der Fokus der Reihe „Stadtbilder Frankfurt“ liegt diesmal auf der Gegend zwischen dem sogenannten Bankenviertel und dem Hauptbahnhof, wenngleich das unbeabsichtigt war, aber die Auswahl der Fotos für diese April-Übersicht…

2 Comments

  • Katharina sagt:

    Was ist denn der Hintergrund zu den Figuren? Ich habe gestern zum ersten Mal den an der Berliner Straße gesehen und bin so während meiner Recherche auf deinem Blog hier gelandet. Gibts dazu irgendwie mehr Infos?

    • stadtkind sagt:

      Würde jetzt einfach mal behaupten, dass die Comigfigur in Szene gesetzt wird, um – neben den gewöhnlichen Ladenbeschriftungen und Beleuchtungen – auf den jeweiligen Betrieb aufmerksam zu machen (in der Berliner Str. also z.B. das B74 – Selected Goods).

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner