Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hip-Hop

Mädness - OG (Original Gude)

Original Guuuude

In Anlehnung an das bald 30 Jahre alte „OG (Original Gangster)“ von Ice-T meldet sich der er mittlerweile in Berlin lebende Darmstädter zurück. Sein „OG“ steht jedoch für Original Gude und sorgt auf Anhieb für gute Laune. Oder wie es in den Kommentaren unter dem Video bei YouTube heißt: „Dieses Lied macht mich sehr glücklich.“

Yassin - Ypsilon

Yassin – Ypsilon

In „Junks“ beweist Yassin, dass in dem Thema Drogen weit mehr drin steckt, als in den sich endlos wiederholenden Storys von Rappern, die so tun, als wäre ihr Umfeld nicht weniger als der weltweit bedeutendste Umschlagplatz für Drogen.

YO! FFM Raps - Rapmusik aus Frankfurt am Main

Yo! FFM Raps

Die Auswahl für „Yo! FFM Raps“ umfasst Straßenrap von Azad, Dizzy Dope x Al Dioz und Hanybal sowie unterhaltsame Songs von Buffalo & Wallace und Caser Nova. Auch die Frankfurter Eintracht wird mal wieder thematisiert, diesmal speziell der Spieler Sébastain Haller.

40 Jahre Hip-Hop-Kultur bei Arte

Arte-Themenschwerpunkt: 40 Jahre Hip-Hop-Kultur

40 Jahre nachdem die Sugar Hill Gang mit „Rapper’s Delight“ den ersten Rap-Hit landete, ist Rap die weltweit meistgestreamte Musikrichtung. Der deutsch-französische Kultursender Arte widmet sich im April der Jugendbewegung Hip-Hop und bereitet dafür sowohl online, als auch im Fernsehen, ein Programm rund um Rap, Breakdance und Graffiti auf.

Denzel Curry - Cloud Cobain

Denzel Curry – TABOO | TA1300

Mit „Taboo“ ist Ende Juli dieses Jahres ein hörenswertes neues Album von Denzel Curry erschienen. Der 23 jährige US-Amerikaner aus Carol City in Florida präsentiert sich als facettenreicher Künstler und bildet in den 3 Akten unterschiedliche Themenschwerpunkte und Klangbilder ab.