Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bornheim

Hof-Flohmärkte in Frankfurt-Bornheim 2019

Hof-Flohmärkte in Bornheim

Am 18. Mai präsentieren sich an über 10 Orten zunächst Verkäufer*innen, die sich über die „Hofflohmärkte“-Plattform angemeldet haben. Nur eine Woche später folgt ein Hof- und Kinder-Flohmarkt mit über 30 Ständen im Innenhof der Löwengasse 14 und tags drauf geht es direkt weiter mit den Hof-Flohmärkten im Hof der Falltorstraße 18a.

Stadtteile Grenzen Frankfurt am Main

Welcher Stadtteil darf’s denn sein?

Abgesehen von stark frequentierten Straßen, wie z. B. der Berger Straße, Leipziger Straße, Schweizer Straße oder der Zeil, wird bei Artikeln zu Frankfurt oftmals nicht der konkrete Straßenname, sondern den Name des Stadtteils in den Fließtext eingearbeitet, mindestens jedoch prominenter in Szene gesetzt.

Mit Kunst gegen Obdachlose

Ein schönes Zitat serviert die Frankfurter Rundschau in ihrem Artikel zum „Lust auf Leben“-Projekt entlang der Berger Straße in Bornheim: „Dass Obdachlose die Paletten für ihr Nachtlager nutzen, störte viele Bornheimer. Das habe für sie „so gar nichts mit Lust auf Leben“ zu tun gehabt.“ „Lust auf Leben“ gilt für „viele Bornheimer“ offenbar nicht für alle. Wie viele „viele“ sind, um wen es sich da genau handelt und wie man diesen Unmut zum Ausdruck gebracht hat, bleibt der Artikel leider schuldig. […]

Leerstand Berger Straße (zwischen Höhenstraße und Bornheim Mitte)

Im mittleren Abschnitt der Berger Straße hat im November 2013 der langjährige Ankermieter vom anderen Planeten seinen Betrieb eingestellt. Dieser Bereich, zwischen Höhenstraße und Bornheim Mitte, gilt seit eh und je als der am wenigsten attraktive Part der über 3km langen Berger Straße. Vermutlich liegt das daran, dass (besonders) abends und am Wochenende eher die obere und untere Berger Straße, mit ihren Cafés, Bars, etc. aufgesucht wird. Nur, irgendwo braucht’s halt auch ein paar „normale“ Geschäfte und Dienstleister, leben nicht gerade wenige Menschen in dieser Gegend, Stichwort Nahversorgung. Eine Entwicklung, hin zu einem weiteren Sauf- und Fress-Epizentrum, wie an anderer Stelle in Frankfurt, wäre hier aber, zumindest meiner Meinung nach, auch zu viel des „Guten“.

Rund um die Berger Straße

Der Gewerbeverein Bornheim Mitte e.V. hat kürzlich eine 64 Seiten-starke Stadtteil-Broschüre veröffentlicht, in der zahlreiche Fachgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe rund um die Berger Straße vorgestellt werden. Neben den Betrieben im Bornheimer Abschnitt der Berger Straße, u.a auch mit denen hier im Blog bereits einmal vorgestellten Kreis zu Quadrat und Bio Spahn, werden auch Geschäfte vorgestellt, die man erst entdeckt, wenn man sein Glück auch mal in den Seiten- und Parallelstraßen der Berger Straße versucht. Während Bewohner_innen des Viertels diesbezüglich weitestgehend im Bilde sein dürften, mag für Leute, die sich in dieser Gegend nur besuchsweise einfinden und zumeist Ziele direkt auf der Berger Straße aufsuchen, eventuell die eine oder andere interessante „Neuentdeckung“ dabei sein.