Skip to main content

Ich war schon mal am „Eiscafé Dolce Vita“ in Bornheim vorbeigelaufen und hatte den Aushang gesehen, auf dem ein in der Mitte aufgeschnittenes und mit zwei Bällchen Eis gefülltes Gebäck abgebildet war. Einerseits dachte ich, womit man nicht alles versucht, Geld zu machen. Andererseits fand ich es auch nicht uninteressant. Fleisch, Gemüse, Käse, in Scheiben, als Aufstrich, Marmelade, Schokocreme usw., es gibt viele Möglichkeiten, Backwaren jeglicher Art zu belegen, aber mit Eiskugeln? Als dann auch noch ein Freund, der ebenfalls dort vorbeikam mir genau von diesem Aushang ein Foto schickte, sollte es nicht mehr allzu lange dauern, bis wir uns dort einfanden, um das zu probieren.

Die Abbildung zeigte wie bereits erwähnt eine Variante mit zwei Eisbällchen, aber man kann sie auch mit nur einer Kugel Eis bestellen, entsprechend günstiger wird es. Den genauen Preis weiß ich schon gar nicht mehr, aber die Variante mit zwei Bällchen müsste +/- 5 Euro gewesen sein. Diese „Brioscia siciliana“ sollte sich als etwas herausstellen, das weniger Brioche oder Hefezopf-mäßiger Konsistenz, wie z. B. der „Butter-Brioche-Knoten“ beim Bäcker Eifler, war, sondern sehr weich und nicht nur in Konsistenz, sondern auch im Geschmack stark an ein Pandoro erinnert. Das war überraschend, aber vor allem überragend, dieser Duft, der Geschmack, dazu zwei Bällchen Eis nach Wahl. Wo war das bitte all die Jahre?

Brioscia siciliana mit zwei Kugeln Eis bei Eiscafe Dolce Vita in Frankfurt-Bornheim

Brioscia siciliana mit zwei Bällchen Eis bei Eiscafe Dolce Vita in Frankfurt

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner