Skip to main content

Die Ausstellung „Poesie der Grossstadt. Die Affichisten“ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt hat mir sehr gut gefallen. Thematisiert wird die Kunstform der Décollage. Bei dieser werden bereits zerrissene oder anderweitig lädierte Plakate im öffentlichen Raum abgerissen und als Ausgangsmaterial für die Herstellung eigener Arbeiten verwendet. Mit 150 Exponaten gibt es ungewohnt viele Bilder zu einem einzigen Ausstellungsthema zu sehen, viele davon auch im Großformat. Die Werke sind u. a. nach Künstlern (François Dufrêne, Raymond Hains, Mimmo Rotella, Jacques Villeglé, Wolf Vostell) und Themen (Pop, Politik) sortiert ausgestellt.

„Ob frühe Pop-Künst­ler, Wegbe­rei­ter der Street-Art oder Vermitt­ler einer „natür­li­chen Poesie“ der Wirk­lich­keit: In den 1950er Jahren traten die „Affi­chis­ten“ mit einem völlig neuen Begriff des Tafel­bil­des hervor. Auf Streif­zü­gen durch das Paris der Nach­kriegs­zeit erbeu­te­ten sie Teile der in den Stra­ßen der Stadt allge­gen­wär­ti­gen, oft verwit­ter­ten und zerfetz­ten, sich in Schich­ten über­la­gern­den Plakat­wände und erho­ben die urbane Alltags­welt selbst zum Gemälde. “ (www.schirn.de)

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Poesie der Grossstadt. Die Affichisten

Ein ebenso gelungenes Video zur Ausstellung gibt es auch, im YouTube-Kanal der Schirn. Die Ausstellung selbst kann noch bis zum 25. Mai 2015 besucht werden.

POESIE DER GROSSSTADT. DIE AFFICHISTEN

Auction with Contemporary Art - Image created with AI Midjourney

Sotheby’s London – Contemporary Discoveries

Unter dem Titel „Contemporary Discoveries“ präsentierte das renommierte Auktionshaus Sotheby's in London vor einigen Tagen eine große Vielfalt an Kunstwerken, darunter auch eine Auswahl an Arbeiten von Protagonisten der Street…
Ausstellung JE EINS in der GOLDSTEIN GALERIE in Frankfurt-Sachsenhausen

Goldstein Galerie – Eine „Partie“ DIY Ping-Pong und die Ausstellung „Je eins“

Nach vielen überregionalen Ausstellungen bietet sich endlich wieder die Gelegenheit, aktuelle Arbeiten der Goldstein-Künstler*innen in Frankfurt am Main zu erleben, z. B. von Tina Herchenröther, Markus Schmitz, Juewen Zhang u.…
Monets Garten - Immersive Ausstellung in Frankfurt

Interaktive Multimedia-Ausstellung „Monets Garten“ in Frankfurt

Sobald irgendwo auf der Welt ein Sack Reis umfällt, werden Gebäude mit thematisch passenden Farben beleuchtet oder auch animierter Schnickschnack auf Fassaden projiziert. So kann man sich am Thema interessiert,…

Kommentare

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner