Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ausstellung

Contemporary Muslim Fashions im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt

Museum Angewandte Kunst – Contemporary Muslim Fashions

Schon einige Jahre bevor Max Hollein, ehemaliger Direktor der Frankfurter Ausstellungshäuser Liebighaus, Schirn und Städel in die USA gehen sollte und dort, zum Abschied seiner zweijährigen Tätigkeit im de Young Fine Arts Museum of San Francisco, die Ausstellung „Contemporary Muslim Fashions“ verantwortete, entstand der Begriff „Mipster“. Dieser setzt sich aus den Begriffen Muslim und Hipster zusammen und erlangte im Dezember 2013 erstmals größere Aufmerksamkeit, als das mit Musik des US-Rappers Jay-Z untermalte Video „Somewhere in America – #Mipsterz“ für Aufsehen sorgte.

Portikus - Alia Farid - Lieu of what was

Portikus: Alia Farid – In lieu of what was

Der Portikus präsentiert in „In lieu of what was“ eine Ausstellung der kuwaitisch-puerto-ricanischen Künstlerin Alia Farid. Zu sehen ist eine Gruppe großformatiger Skulpturen, die Brunnen in Form unterschiedlicher Gefäße, die zum Transport und zur Aufbewahrung von Wasser dienen – vom traditionellen Tonkrug bis hin zur allgegenwärtigen Plastikflasche – darstellen sollen.

MAK Frankfurt: Sagmeister & Walsh - Beauty

Museum Angewandte Kunst: Sagmeister & Walsh – Beauty

Drei Jahre nach der Ausstellung „The Happy Show“ kehrt Stefan Sagmeister zurück ins Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main. Mit von der Partie ist diesmal auch seine Studiopartnerin Jessica Walsh. Mit ihr zusammen untersucht er, warum sich Menschen von Schönheit angezogen fühlen, wie sie mit ihr umgehen können und welche positiven Effekte Schönheit haben kann.