Blog, Events, Stadt

Je mehr Plastik, desto billiger das Bier

In der Kaiserpassage steht ein weiterer Event an: Am kommenden Freitag, den 25.01.2013, geht es im Laden 48 ab 20 Uhr darum, mit möglichst vielen Plastiktüten vorbeizuschauen.

Zum einen werden diese für ein Projekt der Städelschule Architecture Class (SAC) zur NODE13 benötigt, zum anderen wird anhand der Menge der Plastiktüten mit dem Algorithmus Θ[ x ] – ( 2∗Artanh (( x-1)/(x+1))) ^(7/10)+4 der Bierpreis des Abends ermittelt.

Ob ein Erreichen des Ziels, 6.000 Plastiktüten, gleichbedeutend ist mit Freibier, ist mir nicht bekannt. Würde ich aber prinzipiell befürworten.