Skip to main content

Das aktive Baugeschehen auf dem ehemaligen FAZ-Areal hat sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Sogar die langjährige Verbindungsbrücke, welche die beiden Gebäude in der Hellerhofstraße miteinander verband, wurde vor einigen Wochen erfolgreich demontiert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude, auf dem früher das Logo der Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ und der große blaue Schriftzug „Frankfurter Allgemeine“ angebracht waren. Weiß man eigentlich, was aus diesen Reliefbuchstaben wurde? Ebenfalls begonnen haben entsprechende Arbeiten am Gebäude mit der Klinkerfassade an der Ecke Frankenallee und Gutenbergstraße.

Kalenderwoche 11:

Baustelle im ehemaligen Zeitungsviertel in Frankfurt

Ecke Günderrodestraße/Frankenallee

Baustelle im ehemaligen Zeitungsviertel in Frankfurt

Frankenallee

Baustelle im ehemaligen Zeitungsviertel in Frankfurt

Frankenallee

Kalenderwoche 12:

Bauarbeiten am früheren Standort der FAZ in Frankfurt

Günderrodestraße

Bauarbeiten am früheren Standort der FAZ in Frankfurt

Günderrodestraße

Bauarbeiten am früheren Standort der FAZ in Frankfurt

Günderrodestraße

Fotos von der Kalenderwoche 13:

Abbrucharbeiten gegenüber S-Bahn-Station Galluswarte in Frankfurt

Frankenallee

Abbrucharbeiten gegenüber S-Bahn-Station Galluswarte in Frankfurt

Frankenallee

Rückbauarbeiten im Frankfurter Zeitungsviertel

Gutenbergstraße

Rückbauarbeiten im Frankfurter Zeitungsviertel

Ecke Gutenbergstraße/Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Mainzer Landstraße

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Mainzer Landstraße

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Mainzer Landstraße

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Mainzer Landstraße

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Frankenallee

Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Günderrodestraße

Auf dem etwa zwei Hektar großen Areal zwischen Günderrodestraße und Gutenbergstraße soll übrigens das Quartier „Hellerhöfe“ entstehen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung gibt es natürlich weiterhin, sie ist sogar dem Stadtteil Gallus treu geblieben und hat Räumlichkeiten im neu gebauten FAZ-Tower bezogen.

Was bei der enormen Anzahl von größeren Baustellen dieser Art in Frankfurt etwas verwundert, ist dass solche Projekte nie von Klima- und Umweltschutzgruppen genutzt werden, um für eine klimagerechte Stadtplanung zu werben bzw. überhaupt auf das Thema aufmerksam machen, also mehr dafür zu tun, Gebäude zu sanieren, den Gebäudebestand zu erhalten, anstatt immer alles sofort abzureißen und neue Bauwerke zu errichten, von denen zudem 95% mit Architektur zum Wegsehen auffallen. Graue Energie? Gelegentlich vernimmt man zu diesem Thema Stimmen aus Architekturkreisen, aber ernstzunehmendes Engagement von denen, die sich sonst vehement für den Erhalt von Bäumen und Waldstücken oder der Schaffung von neuen Fahrradwegen einsetzen, ist hier leider Fehlanzeige. Man könnte fast auf die Idee kommen, dass hier das Feindbild Auto fehlt oder diese Leute gar nicht in Frankfurt verankert sind …

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Bubatzkarte für Frankfurt: In den rot markierten Bereichen darf auch künftig nicht gekifft werden.

Gestern Tricky-Cracky-Guide, heute Bubatzkarte

„Ich hätte gerne einen Stadtplan von Frankfurt aus dem man erfährt, wo man was bekommen kann ...“ – 1994 noch ein Badesalz-Sketch, 2024 Realität mit der Bubatzkarte.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner