Skip to main content

An den Stier im Günthersburgpark habe ich sogar noch Erinnerungen aus Kindheitstagen. Leider wirkt die 101 Jahre alte Skulptur sehr oft etwas malträtiert, obwohl nur wenige Meter entfernt die regelmäßig besprühte Sämann-Skulptur am Eingang zum Park genauso regelmäßig gesäubert wird – so jedenfalls mein Eindruck. Um so erfreulicher hingegen, daß Yarn Bombing Bornheim sich des Stieres angenommen hat. Ist wirklich klasse geworden. Eigentlich könnte man den Stier ja ein komplettes Outfit in Wolle verpassen, oder? Würde bestimmt grandios aussehen.

yabobo-stier-frankfurt-1

yabobo-stier-frankfurt-2

yabobo-stier-frankfurt-3

yabobo-stier-frankfurt-5

yabobo-stier-frankfurt-4

Ich bin nicht der Erste, der diese Arbeit entdeckt hat. Check it out -> here.

Aufkleber mit FUNK THAT im Stil des RUN-DMC-Logos

Abwandlungen des RUN DMC Logos (9)

Bald schon wieder ein Jahr her ist das bis dato letzte Update zu all den Abwandlungen des ikonischen RUN-DMC-Logos, die sich weiterhin regelmäßig im Frankfurter Stadtgebiet entdecken lassen. Diesmal mit…
Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…

6 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner