Christian Schwochows Seriendebüt Bad Banks feierte auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere. Der Sechsteiler erzählt die Geschichte der ehrgeizigen Investmentbankerin Jana Liekam, die nach ihrem Rauswurf bei einer Großbank an die „Deutsche Global Invest“ in Frankfurt vermittelt wird.

„Eine junge Bankerin wird in eine Intrige verstrickt, die sie zwingt, ihrer eigenen Bank zu schaden. Die Krise, die daraus resultiert, gerät außer Kontrolle. Und bis zur letzte Sekunde bleibt es spannend, wer verliert und wer gewinnt.“ (zdf.de)

Bad Banks – Trailer

Direktlink

Schauspielerin Paula Beer über Bad Banks

Direktlink

Regisseur Christian Schwochow über Bad Banks

Direktlink

Bad Banks – im Kino:

Das CineStar Metropolis zeigt am Freitag, 23. Februar 2018, um 20 Uhr, die ersten beiden Teile der Serie. Los geht’s um 20 Uhr.

Bad Bank – im Free TV und in der Mediathek:

Die Free-TV-Premiere erfolgt am 1. und 2. März 2018 bei Arte. Am 3., 4. und 5. März 2018 wird „Bad Banks“ auch beim ZDF zu sehen sein. Die ZDF Mediathek stellt die Serie bereits ab dem 22. Februar 2018 zur Verfügung.

Bad Banks – Sendetermine Arte:

Donnerstag: 1. März: 20:15 Uhrt, 21:05 Uhr, 21:55 Uhr und 22:47 Uhr.
Freitag, 2. März: 20:15 Uhr und 21:06 Uhr.

Bad Banks – Sendetermine ZDF:

Samstag, 3. März: 21:45 Uhr und 22:35 Uhr.
Sonntag, 4. März: 22:00 Uhr und 22:50 Uhr.
Montag, 5. März: 22:15 Uhr und 23:05 Uhr.

„Bad Banks“ ist eine Produktion der Letterbox Filmproduktion und Iris Productions in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit Arte.

Update 04.03.2018: Bad Banks bekommt eine zweite Staffel!