Skip to main content

Christian Schwochows Seriendebüt Bad Banks feierte auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere. Der Sechsteiler erzählt die Geschichte der ehrgeizigen Investmentbankerin Jana Liekam, die nach ihrem Rauswurf bei einer Großbank an die „Deutsche Global Invest“ in Frankfurt vermittelt wird.

„Eine junge Bankerin wird in eine Intrige verstrickt, die sie zwingt, ihrer eigenen Bank zu schaden. Die Krise, die daraus resultiert, gerät außer Kontrolle. Und bis zur letzte Sekunde bleibt es spannend, wer verliert und wer gewinnt.“ (zdf.de)

Bad Banks – Trailer


Bad Banks – im Kino:
Das CineStar Metropolis zeigt am Freitag, 23. Februar 2018, um 20 Uhr, die ersten beiden Teile der Serie. Los geht’s um 20 Uhr.

Bad Bank – im Free TV und in der Mediathek:
Die Free-TV-Premiere erfolgt am 1. und 2. März 2018 bei Arte. Am 3., 4. und 5. März 2018 wird „Bad Banks“ auch beim ZDF zu sehen sein. Die ZDF Mediathek stellt die Serie bereits ab dem 22. Februar 2018 zur Verfügung.

Bad Banks – Sendetermine Arte:
Donnerstag: 1. März: 20:15 Uhrt, 21:05 Uhr, 21:55 Uhr und 22:47 Uhr.
Freitag, 2. März: 20:15 Uhr und 21:06 Uhr.

Bad Banks – Sendetermine ZDF:
Samstag, 3. März: 21:45 Uhr und 22:35 Uhr.
Sonntag, 4. März: 22:00 Uhr und 22:50 Uhr.
Montag, 5. März: 22:15 Uhr und 23:05 Uhr.

„Bad Banks“ ist eine Produktion der Letterbox Filmproduktion und Iris Productions in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit Arte.

Update 04.03.2018: Bad Banks bekommt eine zweite Staffel!

Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
Quelle: Bleecker Street (YouTube)

Schweigen bei „Gaza mon amour“, volle Kapelle bei „Golda“

Harmonie-Kino streicht Komödie „Gaza mon amour“ aus dem Programm - niemand berichtet. Cinéma-Kino sagt Event zu Israel-Kriegsdrama „Golda -“ ab – alle berichten.
Breaking Social - Können wir uns die Reichen leisten?

Breaking Social – Können wir uns die Reichen leisten?

Schätzungen zufolge verliert Deutschland jährlich rund 100 Milliarden Euro an Steuereinnahmen durch Steuerhinterziehung. Eine solche Summe hinterzieht natürlich nicht der sogenannte kleine Mann, sondern die Elite, die Steueroasen, Stiftungskonstruktionen und…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner