Skip to main content

Das Lesefest Frankfurt liest ein Buch thematisiert vom 22. April bis zum 5. Mai 2024 in seinem 15. Jahr erstmals einen Roman, der erst kurz vor Beginn des Lesefests erscheint. Mit „Zebras im Schnee“ begibt sich Autor Florian Wacker auf eine Zeitreise ins Frankfurt am Main der 1920er und 1930er Jahre, wo Fotografie, Neues Bauen und Kunst im Mittelpunkt stehen.

Anlässlich dieses Lesefests finden viele Veranstaltungen statt, darunter auch der „Thementag: Neues Frankfurt“ im Naxos Kino. Der Thementag beginnt um 17 Uhr mit „Das Neue Frankfurt 1925–1930 I – III“ von Joachim Krausse. Bei den je 45 Minuten langen Filmen handelt es sich nach Angaben der Veranstalter*innen um „kurzweilige, äußerst informative und überraschend gemachte Dokumentationen zu verschiedenen Aspekten des Neuen Frankfurt“, die zudem „bestens als Einführung in das Thema und das Umfeld des Buches geeignet“ sind. Die drei Filme widmen sich den folgenden Themen:

  • Neues Wohnen – Neues Bauen
  • Die Wohnung für das Existenzminimum
  • Die Frankfurter Küche

Im Anschluss daran wird Sender Neues Frankfurt, eine Doku-Fiction-Web-Serie von irreality.tv gezeigt. Die vier Folgen umfassende Web-Serie wurde in zwei Wochen im Mai 2019 vor allem in der Siedlung Römerstadt in Frankfurt am Main gedreht. Sie entstand in den 1920er Jahren als Teil des Wohnungsbauprogramms „Neues Frankfurt“.

SENDER NEUES FRANKFURT Episode 01

SENDER NEUES FRANKFURT Episode 02

SENDER NEUES FRANKFURT Episode 03

SENDER NEUES FRANKFURT Episode 03

Danach präsentiert der Buchladen Land in Sicht einen Büchertisch mit Zebras im Schnee und zur Architektur der Moderne, eine Lindy-Hop-Tanzeinlage im Gewand und Stil der 1920er Jahre ist ebenfalls geplant. Ein Filmgespräch mit Joachim Krausse (Professor em. Design-Theorie, Hochschule Anhalt (FH) in Dessau) und (Jörg Thums, Regisseur, Performer, Szenograph, irreality.tv-Kollektiv, „Sender Neues Frankfurt“) beginnt um 21 Uhr und wird moderiert von Wolfgang Voss (Naxos Kino).

Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner