Museum für Kommunikation: DOCMA Award 2019 – Remix Culture

Die Ausstellung DOCMA Award 2019 – Remix Culture im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main präsentiert noch bis zum 1. Dezember einige der besten Arbeiten des diesjährigen Wettbewerbs.

In diesem Jahr wurden Arbeiten gesucht, die erkennbar andere Kunstwerke in Inhalt, Form, Farbwelt, Technik oder anderen Eigenarten zitieren. Die Art der Vorgehensweise war dabei den Teilnehmer*innen überlassen, von fotografischen Techniken und Fotomontagen über Collagen, grafischen Mal- und Zeichentechniken bis zu 3D-Werkzeugen war alles erlaubt. Über die Platzierungen hat eine fachkundige Jury, bestehend aus den DOCMA-Redakteuren, Sponsoren und freien Künstlern entschieden.

Museum für Kommunikation Frankfurt - DOCMA Award 2019 - Remix Culture
Catrin Knussmann – Die Polygone mit dem Perlenohrring
Museum für Kommunikation Frankfurt - DOCMA Award 2019 - Remix Culture
Alexander Zech – Der Adler und das Murmeltier
Museum für Kommunikation Frankfurt - DOCMA Award 2019 - Remix Culture
Michael Boxler – Einer fehlt noch

Die besten Arbeiten des „DOCMA Award 19 – Remix Culture“ gibt es auch als Buch (Hardcover, 232 Seiten).

DOCMA Award 19 - Remix Culture, Buch: Die besten Arbeiten

DOCMA Award 19 - Remix Culture, Buch: Die besten Arbeiten

DOCMA Award 19 - Remix Culture, Buch: Die besten arbeiten

• MfK Frankfurt: WebsiteTwitterInstagramFacebookYouTube

Update 09-12-2019: Es gibt nun auch ein Video mit Impressionen von der Ausstellungseröffnung:

0 Kommentare zu “Museum für Kommunikation: DOCMA Award 2019 – Remix Culture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.