Ausstellungen in Frankfurt 01/2011

Übersicht zu einigen Ausstellungen, die aktuell in Frankfurt am Main präsentiert werden:

15.12.2010 – 30.01.2011 Schirn Kunsthalle Frankfurt

Nur noch bis Ende Januar läuft in der Rotunde der Schirn die Barbara Kruger-Ausstellung Circus. Groß und plakativ sind Ihre Arbeiten, zumeist im öffentlichen Raum anzutreffen, mit Fragestellungen zu Themen wie Gesellschaft, Kultur, Kommerz, Werbung und dem Individuum.

Direktlink

27.12.2010 – 09.01.2011 – Deutsches Architekturmuseum

Interessiert hätte mich diese Legobaustelle vom Deutschen Architekturmuseum, zumindest sah man hierzu vereinzelt Plakate dazu und Lego+ Museum = Wow. Oder? Bei genauerem Schauen ist dies aber gar keine Ausstellung, sondern eine Veranstaltung, die in der Orangerie beim Günthersburgpark stattfindet und eher an Kids gerichtet ist. Na gut, es sei ihnen gegönnt. 

24.11.2010 – 27.03.2011 Historisches Museum Frankfurt

Seit November läuft im Historischen Museum Frankfurt eine Ausstellung zu Bildreportagen und Theaterfotografie von Abisag Tüllmann und die wenigen Fotografien die es hierzu zu sehen gibt, wecken großes Interesse, da werde ich definitiv noch hingehen.

29.01.2011 – 25.04.2011 – Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

Diese Woche endet im Museum für Moderne Kunst die Ausstellung Not in Fashion und wird abgelöst von Specific Objects without Specific Form. Die parallel zur „Not in Fashion’“ gestartete The Lucid Evidence läuft übrigens noch bis Ende April.

Direktlink

15.12.2010 – 28.02.2011 Ikonen-Museum der Stadt Frankfurt

Bereits seit dem 15.12.2010 ist „die Monroe“ zu Gast in Frankfurt. 85 wäre sie geworden und zu diesem Anlass, es muss heutzutage kein 50., 75. oder 100. Geburts- oder Todestag sein, läuft mit MM- Die Ikone Marylin Monroe eine Ausstellung im Ikonen-Museum.

11.12.2010 – 13.02.2011 Frankfurter Kunstverein und MMK Zollamt

Das MMK-Zollamt macht gemeinsame Sache mit dem Frankfurter Kunstverein und der Städelschule. Präsentiert werden die Frankfurt New Internationals, welche Künstler aus der Region in den Mittelpunkt rückt.

4 Kommentare zu “Ausstellungen in Frankfurt 01/2011

  1. Die Werkschau von Abisag Tüllmann ist absolut empfehlenswert und überraschend umfangreich. Zeit mitbringen!

    • Okay, thx. Ich finde allein schon das Bild mit der Fronleichnamsprozession über den Eisernen Steg genial :)

  2. Ja, find ich auch. Es gibt auch eine Aufnahme von der Tribüne im Waldstadion wo halt tausende Fußballspielbesucher stehen, das ziemlich klasse ist. In der Ausstellung ist logischerweise das Original, bei Lumas gibts einen quadratischen Ausschnitt, den ich persönlich sogar noch besser finde: http://www.lumas.de/?id=606&wid=803&artist=471&motiv=1321

  3. […] auf dem Titel) kann man hier laden, sich bei stadtkindffm zu weiteren Ausstellungsbesuchen in der Januarvorschau inspirieren lassen, bei Hatje Cantz den empfehlenswerten Ausstellungskatalog von unserem […]

Kommentare sind geschlossen.