Skip to main content

wohnraum-für-alle

In Frankfurt am Main ist für Samstag, den 11. Mai, um 16 Uhr eine Demonstration am Römer vorgesehen. Thema: Wohnraum für alle! Im Mittelpunkt stehen Verdrängung durch höhere Mieten und die Wegrationalisierung von sozialen Einrichtungen, wie auch die Räumng von selbstverwalteten Zentren, wie es zuletzt erst am Beispiel des Institut für vergleichende Irrelevanz festzumachen war. Gewünscht ist eine Entwicklung der Stadt als Ganzes, eine Entwicklung die nicht zu Ausgrenzung beiträgt, vor allem nicht derer, die überhaupt erst für die Attraktivät und dem besonderen Flair der mittlerweile begehrten Viertel verantwortlich sind. Dabei hieß es doch im Koalitionsvertrag 2011-2016, CDU + Die Grünen, Frankfurt am Main, Seite 20 „dass allen Bevölkerungsschichten in Frankfurt ausreichender und bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung gestellt wird.“.

 

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Frankfurt - Flößerbrücke verhüllt mit Farben von teilnehmenden Ländern

Frankfurt im Vorfeld der EURO 2024

„Rechtsruck“„ war gestern, ab heute ist „Sommermärchen“! War das geil, damals, bei der WM 2006 in Deutschland. Sorry, ich meinte: War das schwarz-rot-geil! Welch ein Sommermärchen, zumindest solange die deutsche…
Abi-Plakate in Frankfurt 2024 - Kämpferisch

Frankfurter Abi-Plakate und -Banner 2024

Wie üblich gab es anlässlich der bevorstehenden Abi-Prüfungen in Frankfurt wieder kreative Plakate/Banner zu sehen, u. a. mit Motiven zu Kafka, Banksy und Fist of The North Star, ein mega…
Goldene Fahrräder in Frankfurt-Bahnhofsviertel

Weiterhin goldene Fahrräder im Frankfurter Stadtgebiet

Einige von den Fahrrädern wurden wie angekündigt entfernt, allerdings lassen sich auch jetzt noch, Anfang Juni, welche entdecken, darunter auch Exemplare, die bereits seit April an derselben Stelle stehen oder…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner