Ursula Edelmann Fotografien: Henninger Turm 1961- 2013

ursula-edelmann-henninger-turm

Während der Henninger Turm weiterhin Stück für Stück an Höhe verliert, werden in der Galerie BRAUBACHfive in der Frankfurter Altstadt ab heute Fotografien von Ursula Edelmann zum Frankfurter Wahrzeichen ausgestellt. Zu sehen sind sowohl großformatige Schwarzweiß-Aufnahmen aus der Zeit unmittelbar nach der Fertigstellung 1961, als aktuelle farbige Momentaufnahmen.

Ursula Edelmann wurde 1926 in Berlin geboren und lebt seit 1949 in Frankfurt am Main. Seit 1950 ist sie als freie Fotografin in den Bereichen Architektur-, Kunst-, Mode- und Sachfotografie tätig.