Skip to main content
Tag

Niemand muss Bulle sein

Niemand muss marktradikal sein

Niemand muss marktradikal sein

Zehn Tage nach der Aktion der FDP am ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld hat das einstige Zitat aus einem Song der Band Feine Sahne Fischfilet eine weitere Veränderung erfahren.
Niemand muss radikal sein

Wenn die Marktradikalen zum Pinsel greifen

Frankfurt hat eine neue Graffiti-Crew: Die FDP. Die Writer der Marktradikalen haben sich für ihr erstes Werk das „Niemand muss Bulle sein“-Graffiti am Klapperfeld vorgenommen und ihren Vorstellungen entsprechend modifiziert.
Textlücke am Klapperfled-Graffiti nach Schwärzung wieder mit Wort ergänzt

Einmal „Bulle“, immer „Bulle“

Die große Hitzewelle scheint vorbei, aber das Sommerlochthema lebt weiter. Während Offenbach seinen Problem-Wels hatte, verdankte Frankfurt einigen Figuren in Politik und Lokalredaktionen ein weiteres Mal Diskussionen um ein Wandbild…
Freiheit stirbt mit Sicherheit

Frankfurter FDP kritisiert Wandbild am Klapperfeld

Der Stadtverordnete Stefan Freiherr von Wangenheim von der Frankfurter FDP hinterfragt die beiden Wandbilder am Klapperfeld „Freiheit stirbt mit Sicherheit“ und „Niemand muss Bulle sein“ – und verwechselt dabei Chief…

„Niemand muss Bulle sein“

Nach der Rolltreppe mit dem Donuts essenden Homer Simpson im Stadtteil Sachsenhausen, gibt's in Frankfurt mal wieder ein gesprühtes Motiv aus dem Simpsons-Universum. Die Wahl fiel dieses Mal ...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner