Blog Urban Art

„Niemand muss Bulle sein“

Nach der Rolltreppe mit dem Donuts essenden Homer Simpson im Stadtteil Sachsenhausen, gibt’s in Frankfurt mal wieder ein Graffiti mit Beteiligung aus dem Simpsons-Universum. Die Wahl fiel dieses Mal auf einen weiteren Donuts-Liebhaber, nämlich Chief Clancy Wiggum, flankiert vom Spruch „Niemand muss Bulle sein“, bekannt aus dem Feine Sahne Fischfilet-Song „Wut“.

Das Wandbild befindet sich am ehemaligen Polizeigefängnis und Abschiebetrakt Klapperfeld. Es stellt thematisch somit einen klaren Bezug her und unterscheidet sich zudem auch klar von Anti-Polizei-Bekundungen, wie z.B. ACAB-Tags. Darüber hinaus, hat Kunst nicht die Aufgabe, gefällig und/oder dekorativ zu sein.

In dem Song „Wut“ – im Übrigen ist der Song weder verboten, noch muss die Band die Songzeile unkenntlich machen – heißt es:

„Helme warten auf Kommando
Knüppel schlagen Köpfe ein
Wasser peitscht sie durch die Straßen
Niemand muss Bulle sein!“

Direktlink