Sounds of Frankfurt – September 2015

Das mit der Übersichtlichkeit bei Soundcloud wird in diesem Leben wohl nichts mehr. Dennoch habe ich ein bisschen was für die Serie Tracks, Mixes & Podcasts mit Macherinnen und Machern aus Frankfurt ausfindig machen können, zum Beispiel diesen überaus funkigen Housetrack von Le Rubrique: „Damn it“. Im Oktober legt der in Bornheim beheimatete Musiker, DJ und Veranstalter auch wieder bei Sucio im Cafe KoZ und bei Radio X auf.

LE RUBRIQUE – Damn it (Actual Proof Remix)

Wenn Soundcloud nicht mehr ganz zu überzeugen weiß, dann muss man sich eben auch mal ausgiebiger bei YouTube und Blogs umschauen. So bin ich z.B. auf die Frankfurt/ Los Angeles-Produktion „Bars & Delievery“ von Gregpipe und Dizaster gestoßen.

Gregpipe feat. Dizaster – Bars & Delivery // prod. by PCP Beatz

In Ibiza findet in diesen Tagen die Closing-Party von Cocoon statt und vom gleichnamigen Label aus Frankfurt gab’s kürzlich auch wieder Nachschub in Sachen elektronischer Tanzmusik: Daniel Stefanik – „I wonder“.

Daniel Stefanik – I wonder

Musik aus Frankfurt, jenseits von Techno und Rap, gibt’s übrigens auch noch. Das Video zu „Zwick mich“, enthalten auf der bereits im März dieses Jahres erschienen E.P. „Blau oder rot“, ist zwar in Offenbach gefilmt worden, aber als Heimatstadt gibt Rola auf Facebook Frankfurt am Main an.

Rola – Zwick mich

Der Mix ist die Aufzeichnung der DJ Night mit Maya auf Radio X vom 19. August dieses Jahres und weiß über die gesamten drei Stunden Laufzeit zu gefallen.

Mayas Super Scientific Playroom

[adsense1]

2 Kommentare zu “Sounds of Frankfurt – September 2015

  1. Nice thing.
    Schön zusammengestellt.

Kommentare sind geschlossen.