arte | Blow Up: Sofia Coppola aus musikalischer Sicht

Mit „On The Rocks“ zeigt der Streamingdienst Apple TV+ seit Ende Oktober einen neuen Film von Sofia Coppola, in dem, wie bereits vor 17 Jahren in „Lost In Translation“, auch wieder Bill Murray mitspielt. Dieser Neustart war Anlass für das arte-Webmagazin Blow Up, die bisherigen Filme Sofia Coppolas aus musikalischer Sicht zu betrachten. Herausgekommen ist dieser knapp 20 minütige Beitrag.

arte | Blow Up: Sofia Coppola aus musikalischer Sicht

Direktlink, via progolog

2 Kommentare zu “arte | Blow Up: Sofia Coppola aus musikalischer Sicht

  1. Ach, cool, danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.