Sei nett zu Mett

sei-nett-zu-mett-mit-zwiwwele

Als würde man Graffiti mit noch mehr Graffiti „bekämpfen“- so in etwa wirkt es, wenn all dem wirren Earthlings-Vegan-You-Tube-Deine-Mutter-Kreidequatsch in den Straßen Frankfurts jetzt offenbar mit ebensolchen Mitteln, wenngleich durchaus humorvoll, begegnet wird. Aktuelle Fundstücke zu diesem Thema modifizieren nicht mehr vorhandene Original-Botschaften, sondern setzen eigene Duftmarken und bringen dabei einen alten Bekannten ins Spiel: METT! 

no-vegan-lets-get-mad-about-mett

Am kommenden Samstag findet in Frankfurt übrigens eine Demo für Tierrechte statt. Infostände nehmen um 11 Uhr ihre Aktivitäten auf, die Demo selbst beginnt um 13 Uhr.

[adsense1]

1 Kommentar zu “Sei nett zu Mett

  1. Unnötiges Leid beenden indem man die Motive dazu eliminiert? Nee, nee… da’s zu direkt und direkt ist ja verboten.

    Also darum lieber…
    Für die Einführung von Tierrecht!!! Tiergerichtsbarkeit!!! Und einen Tierjustizapparat! Hach wie schön toll mutig und aktiv wir für eine gute Sache auf die Straße gehen :))) Und Momääänt… ham‘ wa des näd scho lääängst? Verwirrten Weltraumaffen mit ihren Rechts- und Gerechtskonzepten, die sie gerne über die ganze Lebenswelt stülpen würden xD Eine Tragikomödie, in (R)echt.

Kommentare sind geschlossen.