Schirn Kunsthalle Frankfurt – John M. Armleder

Seit dem 7. Juni 2019 präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt Arbeiten von John M. Armelder. Der Schwei­zer gilt als einer der wich­tigs­ten Konzept-, Perfor­mance- und Objekt­künst­ler der Gegen­wart. Bereits vor über 30 Jahren bespielte er den Schwei­zer Pavil­lon auf der Bien­nale in Vene­dig und an der docu­menta in Kassel nahm er auch schon teil.

Eigens für die Rotunde und den großen Saal in der Schirn hat John M. Armleder zwei neue raumfüllende Installationen entwickelt, die er unter dem Titel CA.CA. zusammenfasst. Die frei zugängliche Rotunde wurde mit von der Decke hängenden Discokugeln und mit Spiegelfolien beklebten Fenstern in einen Spiegelsaal verwandelt.

Die Schirn Kunsthalle hat zu dieser Ausstellung ein Interview mit und ein Podcast über John M. Armelder veröffentlicht.

SCHIRN INTERVIEW. JOHN M ARMLEDER

PODCAST. WER IST DIESES MULTITALENT JOHN M ARMLEDER?

• Schirn Kunsthalle Frankfurt im Internet: WebsiteTwitterInstagramSoundcloudYouTubeFacebook