Skip to main content

Hadija Haruna-Oelker, die seit Jahren zu Rassismus in Deutschland forscht und arbeitet – u. a . moderiert sie die Veranstaltungsreihe Streitbar in der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt – hat kürzlich für die ZDF-Sendung „dunja hayali“ ein filmisches Experiment geleitet, bei dem in Deutschland lebende Menschen ihre Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung dokumentieren. Das Ergebnis: Es gibt Personen, die in allen Bereichen (u. a. Arbeit, Reisen, Schule, Wohnungssuche) mit Benachteiligungen zu rechnen haben und welche, für die ausnahmslos alles keine Hürde darstellt. Das ist alles nicht neu und sollte niemanden wirklich überraschen, aber das Sichtbarmachen in Form dieses Experiments ist doch nochmal etwas ganz anderes.

Rassismus-Experiment bei Dunja Hayali

Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.
Historisches Museum Frankfurt: Barbara Klemm - Frankfurt Bilder - Plakatgestaltung in Frankfurt

Plakatdesign in Frankfurt (Winter 2023/24)

Von Oktober 2023 bis Februar 2024 sind mir, meistens in U- und S-Bahn-Stationen, einige Plakate aufgefallen, die mich aufgrund unterschiedlicher Merkmale angesprochen haben. Beworben werden Kultur- und Kunstveranstaltungen ...
MAK Frankfurt - Was wir sammeln

Über Entscheidungen beim Sammeln von Künstlerbüchern

Mit der Ausstellung „Was wir sammeln“ fragt das MAK Gestalter*innen aus dem Großraum Frankfurt, was und warum sie privat sammeln. Im Rahmen dieser Ausstellung unterhalten sich Sandra Doeller und Dr. Eva…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner