Neu in der Stadt: Starbucks an der Konstablerwache + Coffee Fellows auf der Hanauer Landstraße

Auf der HanauerLandstraße in Frankfurt hat vor kurzer Zeit eine neue Filiale von Coffee Fellows eröffnet. Nach der großen Location auf der Kaiserstraße und dem Jointventure im My Zeil mit Dulce Gusto nun also ein dritte Filiale, in unmittelbarer Nachbarschaft zur neuen EZB und gegenüber der ehemaligen Vinylbar (heute: Bar 99).

Etwas weiter in Sachen Expansion ist man bei Starbucks, die zum Wochenende an der Konstablerwache in Frankfurt eine weitere Filiale eröffnen werden. Allein zwischen Hauptbahnhof und Hauptwache gibt’S nun bereits neun Starbucks-Filialen. Der Markt scheint in dieser Gegend noch Einiges herzugeben.

[adsense1]

5 Kommentare zu “Neu in der Stadt: Starbucks an der Konstablerwache + Coffee Fellows auf der Hanauer Landstraße

  1. Kann dem Bembelkandidat nur zustimmen, einen zusätzlichen Starbucks braucht es nun in der Frankfurter Innenstadt nun wirklich nicht. Da ist mir das Haxenhaus nebenan doch wesentlich sympathischer…

  2. Klar, der eine oder andere Starbucks in Frankfurt kann sicherlich weg. Aber in Konsti-Nähe habe ich, die in der McCafé-Schlange zum Amoklauf neigt, tatsächlich einen Coffee Shop vermisst.

  3. läden, in denen es sachen gibt, die ich nicht aussprechen kann, sind überflüssig.

    viele grüße

    beve

  4. Iihhh, Starbucks. Wann kommt der Donut-Laden? Oder ist der schon auf? thx.

Kommentare sind geschlossen.