Skip to main content

Ein verlassenes Bankgebäude in Frankfurt und Rainer Voss, ehemals einer der führenden Investmentbanker Deutschlands, sind Gegenstand der Dokumentation Master of the universe. Früher für Gewinne in Millionenhöhe verantwortlicht, gewährt er im Film von Marc Bauder einen beunruhigenden Einblick in die Parallelwelt der Finanzjongleure.

Master of the universe ist eine Dokumentation von bauderfilm in Koproduktion mit NGF Geyrhalterfilm, HR, SWR und arte. Ab dem 7. November 2013 ist Master of the universe in den deutschen Kinos zu sehen. -> Zum Trailer <-

Szene aus dem Breakdance-Film „2unbreakable“.

Frankfurt-Premiere von „2unbreakable“ mit Breakdance-Performance

Ab dem 20. Juni zeigt das Mal Seh'n Kino „2unbreakable“ jeweils einmal täglich. Im Harmonie-Kino gibt es zwar nur eine Vorführung, diese wird aber als Frankfurt Premiere mit Interview und…
Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…

2 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner