Skip to main content

Wenn nicht gerade mal wieder jemand durch das Bild gehopst ist oder dauerhaft vor einem stehen blieb, dann waren bei der diesjährigen Luminale in Frankfurt vereinzelt auch Aufnahmen mit freier Sicht auf die jeweilige Lichtinstallation möglich.

Die nachfolgend zu sehenden Fotos entstanden in der Liebfrauenkirche, im Foyer der Deutsche Nationalbibliothek, an der alten Börse, in der Naxoshalle, bei der Osthafenbrücke, am Hauptbahnhof, Nibelungenplatz und an der Taunusanlage.

luminale-2014-liebfrauenkirche-lichtgestalten

luminale-2014-nationalbibliothek-wem-gehören-die-fluegel

luminale-2014-alte-boerse-trading-lights

luminale-2014-naxoshalle-wagnerlicht-4-elemente

luminale-2014-naxoshalle-1

luminale-2014-osthafenbrücke-illumination

luminale-2014-hauptbahnhof-frankfurt-fassaden-illumination

luminale-2014-naxoshalle-2

luminale-2014-skulptur-licht-kokon

luminale-2014-deutsche-bank-taunusanlage-twinkle-twinkle

[adsense1]

Skateboarding in Frankfurt: STAB CITY

Stab City

Ich habe zwar schon oft die Skater am Willy-Brandt-Platz gesehen gesehen, aber bisher noch niemanden davon auf der Euro-Skulptur, so wie es in diesem Video zu sehen ist.
Kirschblüte am Frankfurter Mainufer

Stadtbilder Frankfurt – März 2024

Wenn die Zeit von Magnolien und Kirschblüten gekommen ist, kann sich sogar Frankfurt für zwei, drei Wochen sehen lassen und im Internet gibt es fast mehr Fotos davon als von…
Altes FAZ-Gebäude wird abgerissen

Bauarbeiten auf dem alten FAZ-Areal (März 2024)

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen FAZ-Areal haben sich mittlerweile von der Günderrodestraße und Hellerhofstraße in Richtung Gutenbergstraße und Mainzer Landstraße verlagert. Aktuell erfolgen Abbrucharbeiten am Gebäude ...

2 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner