Gestern an der Gallus

Hier einige aktuelle Fotos von der Lärmschutzwand entlang der S-Bahn-Station an der Galluswarte in Frankfurt. Dadurch, daß das obere Drittel bisher zumeist ungenutzt blieb, kann man noch erahnen, wie hässlich, trist und fade diese einheitsgraue Vorrichtung ohne Graffiti aussehen würde. Etwas Farbe tut hier nicht nur gut, sondern erscheint geradezu notwendig.

1 Kommentar zu “Gestern an der Gallus

Kommentare sind geschlossen.