unSCHÖN

In den letzten drei, vier Wochen habe ich einige dieser kleinen gelben Aufkleber gesehen, die standardmäßig mit einem großen „un“ bedruckt sind. Mit einem Text auf Prägeband wird das „un“-Wort in unterschiedlichen Varianten komplettiert, z.B. unHAPPY, unSCHÖN, unSEXY oder auch unNÖTIG.

Gelber Aufkleber un HAPPY

Gelber Aufkleber un SCHÖN

Gelber Aufkleber un nötig

Gelber Aufkleber un SEXY

Erst vor einigen Tagen habe ich einen dieser Aufkleber gesehen, bei dem das rote Prägeband entfernt war und somit das „unkraut.be“ sichtbar machte. Es handelt sich also nicht um eine Aufkleber-Serie im Sinne von Sticker-Art, sondern um Werbung für einen (Frankfurter) Onlineshop mit „vintage & design rarities“.

Gelber Aufkleber un kraut.de

Egal welch kuriose Auswüchse auch immer aktuelle Mode nehmen kann, dem Einsatz von grauen und bauen Steifen werde ich aufgrund der naheliegenden Assoziation zu KZ-Häftlingskleidung nie etwas abgewinnen können. Ich würde in diesem Kontext jedenfalls ein „unSCHÖN“ bemühen.

1 Kommentar zu “unSCHÖN

  1. Marketing und Werbe Bitch!

Kommentare sind geschlossen.