FR-Stadtgespräch zur OB-Wahl 2018

Zur OB-Wahl lädt die Frankfurter Rundschau zu einem Stadtgespräch ein. Am Donnerstag, 8. Februar 2018, diskutieren von 19 Uhr an fünf Kandidatinnen und Kandidaten im Haus am Dom. Eingeladen sind Amtsinhaber Peter Feldmann (SPD), Bernadette Weyland (CDU), Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne), Janine Wissler ( Linke) und der von „den  rechtspopulistischen Bürgern für Frankfurt (BFF)“ unterstützte Volker Stein (unabhängig).

Diskutiert wird an dem Abend über diese Themen: Wohnungs- und Planungspolitik, Bildung, Sicherheit und Kultur. Moderiert wird das Gespräch von Sandra Busch und Claus-Jürgen Göpfert aus der Lokalredaktion der Frankfurter Rundschau. Der Eintritt ist frei.


Update: Das FR-Stadtgespräch wurde aufgezeichnet und ein Video der Veranstaltung ist online verfügbar: https://www.facebook.com/FrankfurterRundschau/videos/vb.134100583282150/2271010812924439/?type=2&theater