Blog Konsum Werbung

Chiquita. Fast Immer richtig.

Seit Anfang April läuft die Werbekampagne „Chiquita. Immer richtig.“ Sie soll eine junge, urbane Zielgruppe ansprechen und diese für eine gesunde Ernährung begeistern. Die Plakate sind vor allem in Nähe von Rewe- und Edeka-Märkten vertreten und weisen oftmals auch einen regionalen Bezug auf. In Frankfurt stehen sich zum Beispiel PKW und RMV, HIBBDEBACH UND DRIBBDEBACH und APPELSAFT und – seufz – ÄPPLER gegenüber. Offenbar hat es sich noch nicht bis in die Werbebranche rumgesprochen, dass „Äppler“ immer noch ein konkretes Produkt bezeichnet, und keine gängige Bezeichnung für den Apfelwein ist.

Werbung in Frankfurt - Chiquita. Immer richtig.

Werbung in Frankfurt - Chiquita. Immer richtig.

Ansonsten bin ich soweit froh, dass man nicht zum x-ten Mal irgendwelche „Main“ statt „Mein“-Wortspiele vorgesetzt bekommen hat, wie es so oft zu beobachten ist, wenn Firmen ihre Produkte irgendwie local präsentieren möchten. Mit Gref Völsings hätte ich mir diese Kampagne in Frankfurt übrigens auch gut vorstellen können: Mit Pelle-Ohne Pelle, Eintracht-FSV, Main-Nidda etc.

1 Kommentar zu “Chiquita. Fast Immer richtig.