Kazé Asia-Nights 2018

Kaum sind die Fantasy Filmfest White Nights 2018 vorbei, steht der Beginn einer neuer Kinoreihe mit außergewöhnlichen Filmen unmittelbar bevor. In Kooperation mit den Kinoketten UCI Kinowelt und CineStar möchte Kazé, das größte deutschsprachige Anime-Label, asiatische Realfilme einem größeren Publikum bekannt machen. Aus diesem Grund wurde ein neues Programm ins Leben gerufen: Die Kinoreihe Asia Nights.

Von Februar bis August werden an jedem ersten Freitag im Monat entsprechende Produktionen aus Asien gezeigt. Darunter befinden sich auch Realfilmadaptionen von bekannten Anime und Mangas, wie z.B. „Death Note: Light Up the New World“ und „Corpse Party“. Die Kinoreihe startet im Februar mit dem Film „Tokyo Ghoul“.

Die Asia Nights 2018-Termine im Überblick:

2. Februar 2018: Tokyo Ghoul

Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Beststeller: Nach einer Organtransplantation wandelt sich der Bücherwurm Ken zu einem Menschenfressenden Ghoul.

Direktlink

2. März 2018: Virgin Psychics

Kosmische Strahlungen verleihen dem Teenager Yoshiro übersinnliche Fähigkeiten.

Direktlink

6. April 2018: 100 Yen Love

Japans Beitrag im Rennen um den Oscar 2015: Die 32-jährige Ichiko wird von Zuhause rausgeworfen, arbeitet in einem 100-Yen-Laden und verliebt sich in den Boxer Yuji.

Direktlink

4. Mai 2018: Death Note: Light Up the New World

10 Jahre war es ruhig um die Death Notes, mit denen man Menschen durch Eintrag ihres Namens dem Tode weiht…

Direktlink

1. Juni 2018: Persona Non Grata

Historisches Portrait des Diplomaten Chiune Sugihara, der während des zweiten Weltkriegs in Litauen über 6.000 Juden das Leben rettete.

Direktlink

6. Juli 2018: A Day

Wenn derselbe Tag immer wieder von vorne beginnt…

https://www.youtube.com/watch?v=42ZYIWZ-K3Q

Direktlink

3. August 2018: Corpse Party

Realverfilmung der blutrünstigen Horror-Game-Reihe um eine Gruppe Schüler, die es nach einem fehlgeschlagenen Abschiedsritual in eine von Geistern besessene alte Schule verschlägt.

Direktlink

Die Vorstellungen in Frankfurt sind im CineStar Metropolis zu sehen.