Skip to main content

Und dann sind da diese Fundstücke, eigentlich viel zu groß um sie in der Vergangenheit übersehen zu haben und doch scheint genau das der Fall gewesen zu sein. Andererseits: Ich finde dazu auch nichts im Web. Das ist, besonders im Fall von Frankfurt nicht unbedingt ungewöhnlich. Für genau solche Dinge gibt es z. B. dieses Blog hier, aber in diesem Fall war ich dann doch auch etwas überrascht, denn hey, hey, das ist immerhin in der Hanauer Landstraße, an der Fassade des Hauses, wo die für manch einen die beste Wurst der Stadt zu haben sein soll und hey, hey, wo sich tagein, tagaus eine beeindruckende Blechlawine vorbeischiebt, vorzugsweise unter ausgiebigem Einsatz zahlreicher Hupen, weil das ja bekanntlich immer sofort dazu führt, das sich der zäh fließende Verkehr oder Stau im Nu auflöst.

An meine Freunde vom leidenden Leben - Songtext an einer Hausfassade in der Hanauer Landstraße in Frankfurt

Und hey, hey, als wäre das allein nicht schon außergewöhnlich genug, es handelt sich bei der großen Fassadengestaltung nicht nur um einen wie ich finde besonders schönen Songtext, er ist auch noch von Peter Licht. <3

An meine Freunde vom leidenden Leben – Peter Licht

Direktlink

2 Comments

  • Kilian sagt:

    Sehr gutes Bild!
    Ist auch erst seit ca. 2 Wochen enthüllt, war die letzte Zeit eingerüstet und wurde Grundsaniert. Ist echt gelungen!

  • FrauSu sagt:

    Gestern dran vorbeigefahren und wahrgenommen …
    Leider keine Zeit mehr dazu gehabt dieses wunderbare Werk und seine noch wunderbarere Umsetzung im eigenen Bild festhalten zu können.
    Darum mein innigstehrlichgehauchtes „Danke“ für dieses HIER :-)