Toys’R’Us-Baustelle in Offenbach

Nachdem zuvor bereits der sehenswerte Offenbach-Hills-Schriftzug entfernt wurde, begann Ende Mai der Abriss des direkt dahinter befindlichen Toys’R’Us-Gebäudes in der Offenbacher Innenstadt. Abgerissen wird der große westliche Teil des bestehenden Parkhauses mit den dazugehörigen Verkaufsflächen. An dessen Stelle soll ein neues Gebäude mit Wohnungen, Büros und Flächen für den Einzelhandel und in einem späteren Bauabschnitt ein 18-stöckiges Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Auch vorgesehen sind 60 Eigentumswohnungen und 40 Einheiten für temporäres Wohnen für Studierende. Der östliche Teil des Parkhauses wird kernsaniert und soll künftig 650 Fahrrad- und 365 Pkw-Stellplätze bieten. Hier ein paar Fotos von den Abbrucharbeiten.

  • Toys’R’Us-Baustelle, September 2020

Abbrucharbeiten Toy'R'Us in Offenbach

Abbrucharbeiten Toy'R'Us in Offenbach

Abbrucharbeiten Toy'R'Us in Offenbach

Abbrucharbeiten Toy'R'Us in Offenbach

Abbrucharbeiten Toy'R'Us in Offenbach

  • Toys’R’Us-Baustelle, November 2020

Toys'R'Us-Baustelle am Marktplatz in Offenbach

Toys'R'Us-Baustelle am Marktplatz in Offenbach

OFFENBACH WIRD SCHÖN!

Toys'R'Us-Baustelle am Marktplatz in Offenbach

Toys'R'Us-Baustelle am Marktplatz in Offenbach

0 Kommentare zu “Toys’R’Us-Baustelle in Offenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.