Three For Wall im Günthersburgpark

Die Künstlerinnengruppe Three For Wall, bestehend aus Michaela Heidlas-May, Nicole Wächtler und Pia Grambart-Delalic war bereits 2015 im Günthersburgpark in Erscheinung getreten, als sie mit einer aufwendigen Kombination aus Malerei und Plastik das kleine Häuschen samt Mauern im oberen Bereich des Parks gestaltet hatte. Da zwischenzeitlich die Fraktion mit besonders ausgeprägten Aufmerksamkeitsbedürfnis auf denselben Wönden tätig war, wurden diese vor einigen Wochen ausgebessert und partiell auch anders gestaltet als zuvor.

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

Wandkunst von Three For Wall im Günthersburgpark

0 Kommentare zu “Three For Wall im Günthersburgpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.