The Lokal Listener: Gregor Praml trifft Ralf Hildenbeutel

Der u.a. als freier Musikredakteur beim Hessischen Rundfunk im Programm von hr2-kultur tätige Gregor Praml fungiert am 3. November 2019 erneut als Gastgeber und Moderator der Konzert-Talk-Reihe The LOKAL Listener – Gregor Praml trifft… im Künstlerhaus Mousonturm. Einmal im Monat lädt er am Sonntagmorgen Musiker der hiesigen Szene zu einer Konzert/Talk-Matinee ins LOKAL ein, um ihnen Fragen zu stellen, und um gemeinsam Musik zu machen. Am kommenden Sonntag ist der Musiker Ralf Hildenbeutel zu Gast.

Als in den Neunzigern Frankfurt am Main in Sachen Technomusik ganz weit vorne mit dabei war, produzierte er unter unzähligen Aliassen, z.B. solo als Earth Nation und zusammen mit A.C. Boutsen als Cygnus X, reihenweise Musik für das Sven-Väth-Label Eye Q. Für und mit Sven Väth produzierte er vier Alben: „Accident in paradise“, „The Harlequin, The Robot and the Ballet-Dancer“, „Fusion“ sowie das Barbarella-Projekt „The Art of Dance“. Mehr zu Ralf Hildenbeutel, der sich nach dieser Phase auch noch für viele Pop- und Soundtrackproduktionen verantwortlich zeichnen sollte, ist auch in einer kürzlich veröffentlichten Folge des Podcasts Electronic Germany zu hören.

0 Kommentare zu “The Lokal Listener: Gregor Praml trifft Ralf Hildenbeutel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.