Schlagwort: Wiesbaden

Exground Filmfest in Wiesbaden 2018

exground filmfest 2018

Das „exground filmfest“ präsentiert vom 16. bis 25. November 2018 ein Programm mit rund 200 unabhängig produzierten Lang- und Kurzfilmen aus 42 Ländern, darunter 21 Welt-, 3 internationale, 11 Europa- und 24 Deutschland-Premieren.

Fotos vom Graffitikunst-Festival MEETING OF STYLES 2018 in Wiesbaden

Meeting Of Styles in Wiesbaden 2018

Nach nunmehr schon 14 Beiträgen mit zahlreichen Fotos zum diesjährigen Graffitkunst-Festival „Meeting Of Styles“ in Wiesbaden, ist mit den heutigen Beitrag das Ende erreicht. Dominierten bisher große Flächen und Konzeptwände, sind diesmal zumeist einzelne Arbeiten zu sehen.

Graffiti in Wiesbaden: Meeting of Styles 2018

Meeting Of Styles in Wiesbaden 2018 – Aces, Distort, DPC Crew, Eklor & Xkuz, Glow, Honsar u.v.m.

Beim internationalen „Meeting Of Styles“-Festival in Wiesbaden haben in diesem Jahr rund 100 Künstlerinnen und Künstler binnen weniger Tage viele Wände mit neuen Graffitikunstwerken verziert. Unweit des Bereichs an dem Friendly Fire & Friends gemalt haben, waren auch Aces, Distort, Eklor & Xkuz, Glow, Jan Honsar, Ksen, Joel Osto, Andrea Ruce, Tomer Linaje und die Double Personality Crew am Werk.

Graffiti von DATER, SPK und CANTWO beim Meeting of Styles 2018

Meeting Of Styles in Wiesbaden 2018 – DATER 127, SPK 38, CANTWO

Anfang Juni fand in der hessischen Landeshauptstadt zum wiederholten Mal das Graffitikunst-Festival „Meeting Of Styles“ statt. Unter den rund 100 eingeladenen Künstlerinnen und Künstler befanden sich auch DATER 127, SPK und CANTWO, die an einem vielleicht nicht ganz so prominenten Spot rund um den Brückenkopf Mainz-Kastel dieses Wandbild hingezaubert haben:

Urban Knitting in Wiesbaden von Vandalette

Urban Knitting in Wiesbaden: Yarn Vandalette

Häkeln ist eine Methode der Textilverarbeitung, bei der mit Faden und Häkelnadel Maschen erzeugt und miteinander verknüpft werden. Als „Urban Knitting“ ist das Thema auch in der Street-Art präsent ist. Zuletzt habe ich einige Werke entlang des Rheinufers in Wiesbaden entdeckt, wo die Künstlerin „Yarn Vandalette“ gleich drei ihrer Kreationen angebracht hat.