Street Food Festival in der Klassikstadt

Kommt man im Frühling eines Jahres auf die Klassikstadt zu sprechen, dann steht in der Regel der sogenannte Klassikstadt Saisonstart bevor. Zu diesem Anlass finden sich im 2.800 m² großen Innenhof unzählige Oldtimer und andere sehenswerte Fahrzeuge ein. Zahlreiche Besucher zieht es dann nach Fechenheim, Spotter beziehen sogar schon in den Zufahrtststraßen Stellung, um bestmögliche Fotos von den ankommenden Fahrzeuge schießen zu können.

In diesem Jahr schiebt sich jedoch ein anderes Event vor dem Klassikstadt Saisonstart: Das Street Food Festival. Die Veranstalter versprechen für den 25. und 26. März internationale kulinarische Genüsse an den Street Food-Ständen, z.B. Bulgogi, gegrillte Käsespezialitäten mit italieniescher Feinkost, Gourmet Marshmellows, hausgemachte Bokas, maghrebinische Speisen, Pakoras, Southern Soul Food Street Kitchen, Tostadas und vieles, vieles mehr.

• Samstag, 25. März: 12 bis 22 Uhr. Sonntag, 26. März: 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
• Street Food Festival im Internet: WebsiteTwitterInstagramFacebook

1 Kommentar zu “Street Food Festival in der Klassikstadt

  1. CrossiFrankfurt

    Hmm da geht man doch gerne aus dem Haus um sein Essen im Freien zu „jagen“;)

Kommentare sind geschlossen.