Blog Offenbach Panorama

Stadtbilder Offenbach – Januar 2015

Ich war heute in Offenbach unterwegs und wie ich so durch die Stadt lief dachte ich: Wie ausgestorben. Fast wie Frankfurt zwischen der letzten Dezember- und der ersten Januarwoche. Und dann dachte ich wiederum: Nee, eigentlich nicht, denn an Silvester sind immer alle Supermärkte proppevoll. Wie ausgestorben, also Frankfurt jetzt, und dennoch alle Supermärkte voll, das geht doch gar nicht. Hm. Egal. Jedenfalls, während mir diese Gedanken durch den Kopf gingen hatte ich schon wieder zig Fotos gemacht, bog in die nächste Straße ein und knipste weiter. Was dabei herausgekomen ist, gibt’s auf den folgenden 16 Fotos zu sehen.

Russisch Roulette meets Deutsche Architektur.

Mit Plüsch gibt's das auch in Frankfodd!

Also ich find das hübsch.

So nicht, Offenbach! SO! NICHT!!

Keine Ahnung.

Ist das dieses Offenbach am Meer?

C'mon, besser als Alufolie an den Fenstern!

Wo ein Hinterhof ist, ist meist auch ein Jargon nicht weit .

Und das in Offenbakk!

Skyline Offenbach

Stillleben: Fenster und Reifen

Nix sitzen, nix rauchen, nix trinken. Offenbar immer noch aktuell.

'Ne Baustelle eben.

Fahrradw

Obenrum geht's nach Frankfurt.

Let's get out of here.

7 Kommentare zu “Stadtbilder Offenbach – Januar 2015

  1. Offenbachlich schön! :) Ein Gutes Neues Jahr wünsche ich dir!

  2. Die Fotos sind sehr schön!

  3. Einen guten Blick hast Du, schöne Bilder!
    Die Gebr. Tschatsch hatte ich neulich auch verbloggt :-)

    • stadtkindFFM

      Vielen Dank. Hab mir eben auch Deine Bilder angeschaut und wundere mich gerade etwas, warum mir dieser Blogpost durch die Lappen gegangen ist. (Dafür habe ich wenigstens den Kulturnetz-Podcast mit dir gehört.)

      • Naja, ich bin die letzte Zeit faul geworden mit Blogpost … vielleicht deshalb?
        Gelobe Besserung!

Kommentare sind geschlossen.