Skip to main content

Stell dir vor es ist Frankfurt und die Skyline spielt keine Rolle! Wie frech!? Welcome zur neuesten Ausgabe in der Reihe Stadtbilder Frankfurt.

Life Time Installation der Schirn Kunsthalle und Fachwerkhäuser der Altstadt

Wer ist älter? Der Künstler des „Life (Time)“ im Hintergrund oder die „Altstadt“kulisse?

Bodenbemalung an der Hauptwache vor dem MOMEM

Bodenmalerei vor dem Museum of Modern Electronic Music

Ehemaliges Neckermanngebäude des Architekten Egon Eiermann

Als Architektur noch mehr konnte als Hochhäuser: Ehemaliges Neckermanngebäude

Weiß-blaue-Markise und Blümchen

Nur noch wenig Sehenswertes in der zum Opferauflauf mutierten Fahrgasse

Deutsches Architekturmuseum und Löschwassereinspeisung

Farben, Formen und Linien am Gast-Ort des Deutschen Architekturmuseums

Massive Steinbalkone

Hoffentlich ist es Beton

Wolkenhimmel über dem Festplatz am Ratsweg

Die U21 von Eintracht F R A N K F U R T nach fucking Dreieich und die Dippemess soll ans Rebstock. Nur noch Kretins in Frankfurt.

Der Sommer wird gut

Der Sommer wird gut

Industriepark Allessa in Frankfurt

Allessa

Dem-Genius-Beethoven-Denkmal und Hochhäuser

Denkmäler und Hochhäuser

Sterne der Euro-Skulptur am Willy-Brandt-Platz

Blau, gelb und rot, und doch kein Bauhaus

Vögel fliegen über das Industriegebiet im Osthafen

Nachts wird gezwitschert, tagsüber geflogen

Rote Figur bei den Konstabler Arkaden

Hoch die Hände, Wochenende!

Kommentare