Stadtbilder Frankfurt – Juli + August 2019

Hotrods, Leihfahrräder, Skateboards und Tretroller zum einen, Schaufenster-Spiegelungen und Glasfront-Reflexionen zum anderen, dazu noch ein bisschen dies und das, fertig ist die Stadtbilder Frankfurt-Zusammenstellung für die Monate Juli und August.

Spiegelung der Taqwa-Moschee in Frankfurt am Main
Taqwa-Moschee-Reflexionen
Call-a-Bikes am Boden
Leihfahrräder-Domino

Tretroller abgestellt auf Baustellenrohren
Tretroller auf Abwegen
Häuserdächer in Frankfurt-Sachsenhausen
Viererlei vom Dach
Schaufenster-Spiegelung Palais Quartier
Schaufenster-Spiegelung Palais Quartier
Yes I Read
Yes I read beim Literaturhaus
Litfasssäule ohne Werbung
Décollage/Affichismus
Einhorn/Meerjungfrau-Hybrid
Einhorn/Meerjungfrau-Hybrid
Große Seifenblasen am Römerberg in Frankfurt
Römerberg-Entertainment von Selfies bis Seifenblasen
Don't touch my CAT
Soll vermutlich lustig sein
Skateboarddeck entlang S-Bahn-Line platziert
Skateboarddeck auf Abwegen
Badeente auf dem Vordach
Badeente ohne Bad
Four Baustelle in der Junghofstraße in Frankfurt
Baustellenallerlei Junghofstraße
Hotrod in Frankfurt
Hotrod. Aber warum?
Geschäftsaufgabe-Zettel
Bullshit – Schade – Scheiße

2 Kommentare zu “Stadtbilder Frankfurt – Juli + August 2019

  1. Die „Leihfahrräder“ sind Mietfahrräder. Leihe ist unentgeltlich, und ich habe noch nicht gehört, daß diese Firmen ihre Räder (und auch Scooter) unentgeltlich zur Benutzung hergeben würden. – Du?
    Guckst Du einfach mal hier: https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__598.html

    • stadtkindFFM

      Hui, Potatoes gonna potate, hm?

      Aber hier, falls das dein Ding ist: Ein Call-a-bike kostenlos ausleihen können auch Studierende in Frankfurt und in Darmstadt und bei Video-on-demand-Anbietern wie Amazon und Apple ist offiziell auch vom „leihen“ die Rede, obwohl man zur Kasse gebeten wird. Hoffe du lässt denen auch einen entsprechenden Hinweis zukommen lassen..?

Kommentare sind geschlossen.