Audio Blog Sounds of Frankfurt

Sounds of Frankfurt – August 2014

Inspiriert von UMSEs Songtext bei „Abschalten“, habe ich selbst mal eine kleine Auswahl an Deutsch-Hip Hop-Songs zusammengestellt, mit Texten jenseits des ganzen Mackergedöns.

Der folgende Track stammt aus dem Hause Cocoon Recordings, welcher sich auf der 12″ von Daniel Stefanik befindet. Während der A-Seiten-Track „Signs“ nicht so an mich geht, haut die B-Seite mit „Illuminations“ umso mehr rein, sehr geiler Track!

Daniel Stefanik im Internet: WebsiteTwitter – Soundcloud

Irgendwie alles zwischen Italo-, Boogie-, 80s-, New Wave-, Electro- und Synthie-Stuff serviert das Label Live at Robert Johnson mit dem Album „With one another“ von Massimiliano Pagliara. Wer auf diesen Sound steht, dürfte wohl kaum an dieser Scheibe vorbeikommen.

Massimiliano Pagliara im Internet: Website (Backroom Entertainment) – Soundcloud – Facebook

Die Welt der Livings, KingKas, Gibsons und Partyschiffchen dieser Stadt kenne ich nur vom Vorbeilaufen und das reichte mir bisher auch schon. Musikalisch hingegen gibt’s da hin und wieder nette Outputs zu vernehmen, meistens pianoloops-dominierter Gute-Laune-House, so wie auch dieses Mal vom Gibson-Resident DJ Le Alen.

DJ Le Alen im Internet: WebsiteSoundcloudFacebook

Original LAZY-Style-Kost mit Pedo Knopp und Weller gibt’s im letzten Soundfile für dieses Mal, einem Mitschnitt der Radio X-Sendung „X-Fade – Die DJ-Nacht“.

Weller im Internet: WebsiteSoundcloud