Record Store Day 2014 in Frankfurt

„Ich habe meine gesamte Jugend in Plattenläden verbracht. Ebenso fast mein gesamter Freundeskreis. Der Plattenladen war für uns nicht nur Jagdrevier, Goldmine, Flash-Mittelpunkt und Quelle unser Kreativität, sondern auch ein Umschlagplatz für Zwischenmenschlichkeiten. Ein Zentrum unserer Sozialisation.“ (Jan Delay, diesjähriger Botschafter des Record Store Day in Deutschland)

record-store-day-2014-frankfurt-am-main

Am kommenden Samstag, den 19. April 2014, findet der diesjährige Record Store Day statt. Der Record Store Day wurde erstmals 2007 in den USA durchgeführt und ist ein Event, der den guten alten Plattenladen um die Ecke in den Fokus rückt. Dies geschieht durch exklusive Musikveröffentlichungen (Neue Releases, Wiederveröffentlichungen, limitierte Sondereditionen…), die an jenem Tag nur bei (nicht immer allen) teilnehmenden Geschäften angeboten werden. Mancherorts werden noch zuätzlich Gigs oder Meet & Greet-Events veranstaltet. Weltweit nehmen mittlerweile über 3000 unabhängige Plattenläden am Record Store Day teil und schon über 500 dieser speziellen Releases werden eigens für diesen Tag produziert.

In Frankfurt nehmen die folgenden vier Geschäfte am Record Store Day 2014 teil: Lucky Star Records (Heidestraße 152, Bornheim), Memphis Records (Friedberger Landstraße 100, Nordend), Sick Wreckords (Schulstraße 1, Sachsenhausen) und CDs am Goethehaus (Am Salzhaus 1, Innenstadt). Nach heutigem Stand der Dinge wird es in Frankfurt keine der bereits zuvor erwähnten Instore-Gigs oder Events geben.

Wye Oak, 2Rauwohnung, Coldplay, Tocotronic, Regina Spector, Outkast, Jan Delay, Broken Bells, Placebo, Bruce Springsteen, Damon Albarn, Ice T, Thievery Corporation, R.E.M., Motörhead, Ray Parker Jr., Soundgarden, Eric B & Rakim, Suede, Joy Division, Paul Weller, Jay Z und Green Day sind nur einige Namen aus der Liste mit den exklusiven Releases, die zum diesjährigen Record Store Day Sonderveröffentlichungen bereitstellen.

Direktlink, via RecordStoreDayGER

Record Store Day Deutschland im Internet: Website, Twitter, YouTubeFacebook

[adsense1]