Skip to main content

Als ich von den als Plänen erfuhr, dass die unter Denkmalschutz stehenden Olivetti-Türme im Frankfurter Stadtteil Niederrad künftig Gesellschaft von Neubauten – Wohnungen, Einzelhandel und Büroflächen, das Übliche eben – erhalten sollen, war klar, dass ich vor Baubeginn unbedingt nochmal hin muss, zumal das, was auf den ersten Bildern des sogenannten Olivetti-Campus zu sehen war, sich meiner Meinung nach nahtlos einreiht in die im 21. Jahrhundert in Frankfurt typisch gewordene, an Geschmacklosigkeit grenzende Architektur.

Da ich Fotos von den Olivetti-Türmen hier im Blog bereits veröffentlicht habe, habe ich diesmal Aufnahmen für einen kurzen Videoclip zusammengeschnitten.

Olivetti-Türme in Frankfurt am Main