Lichter Filmfest Frankfurt International | 2017

Vom 28. März bis 2. April 2017 findet in Frankfurt das 10. Lichter Filmfest International statt. Zum ersten Mal fand es 2008, damals noch unter dem Namen Lichter Filmtage Frankfurt/ Rhein-Main, statt. Außer regionalen Filmproduktionen im Wettbewerb um den besten Kurz- und Langfilm werden auch internationale Filme gezeigt. Ein thematisches Begleitprogramm mit Vorträgen, Talks, Branchengesprächen und Kulturveranstaltungen ist seit einigen Jahren ebenfalls Teil des Filmfests.

Filmtipps

HAYMATLOZ
Dienstag, 28. März 2017, 19:30 Uhr, Naxos Kino – Dokumentarfilm, D/T 2016, dt./türk. OmdU, 90 min. – Im Anschluss Filmgespräch mit Regisseurin Eren Önsöz und Protagonis Kurt Heilbronn.

„Dokumentation über Identität und Heimat zwischen Eschborn und dem Bosporus.“

Direktlink

GAZA SURF CLUB
Freitag, 31. März 2017, 22:00 Uhr , Mal Sehn Kino – Dokumentarfilm, D 2016, Arab./Engl. OmeU, 87 min. – Im Anschluß Filmgespräch mit den Regisseuren Philip Gnadt und Mickey Yamine.

„Knappe Bikinis, weiße Traumstrände und easy-life, damit haben die Surfer von Gaza wenig gemein.“

Direktlink

TIGER GIRL
Samstag, 01. April 2017, 20:00 Uhr , Mousonturm / Saal – Spielfilm, D 2017, deutsche OV, 90 min. – In Anwesenheit von Regisseur Jakob Lass.

„Biedere Bürgerin trifft unangepasste Gangsterin; Experimentalfilm trifft Martial Arts.“

Direktlink

Kurzfilmwettbewerb

Im Wettbewerb um den besten regionalen Kurzfilm sind auch einige Studentinnen und Studenten der HfG Offenbach vertreten: Brenda Lien mit „Call Of Beauty“, welcher vor einigen Monaten mit dem Preis der Evangelischen Jugend in Mitteldeutschland ausgezeichnet wurde, Marie Prangenberg mit „Human repopulation failed. we left some flags“ und Alumnus Gunter Deller mit „Hier und Da“.

Direktlink

Begleitprogramm

In Kooperation mit dem Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main rückt das LICHTER Filmfest in diesem Jahr das Thema „Wahrheit“ in den Mittelpunkt.

„Wie ist es also um die Wahrheit bestellt in Zeiten, in denen Detaildenker und Vereinfacher, Geheimniswahrer und Whistleblower, Demokraten und Despoten einander unversöhnlich gegenüberstehen? Das zehnte LICHTER Filmfest sucht Antworten im Gespräch mit Vertretern aus Medien, Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur. „

• Lichter Filmfest im Internet: Website TwitterVimeoFacebook