Korean Film Festival 2021

Project K – The Korean Film Festival feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Von den Anfängen an der Goethe Universität bis hin zur ersten kompletten Online-Ausgabe wurde jährlich ein breit gefächertes Programm zusammengestellt, mit dem die koreanische Kultur- und Filmlandschaft präsentiert bzw. nähergebracht wurde. „Spannende Filme und ein interessantes Rahmenprogramm“ versprechen die Veranstalter*innen auch für dieses Jahr. The Korean Film Festival findet diesmal vom 20. bis 31. Oktober statt. Zusätzlich zum üblichen Veranstaltungsort im Cinestar Metropolis ist das Eldorado ein weiterer Schauplatz des Filmfestivals, ebenso gibt es einige Filme nur Online zu sehen. Konkret: 10 Filme werden im Metropolis, 6 im Eldorado und 7 Online zu sehen sein. Hier eine kleine Auswahl mit Trailern zu den Filmen Hard Hit, Sinkhole und Pipeline (alle Metropolis).

Hard Hit

23.10.2021 • 20:00 Uhr • CineStar Metropolis • Kino 3
Südkorea 2021 • 94 Min. • OmeU • FSK: 15+

Seong-gyu erhält auf dem Weg zur Arbeit einen Anruf in dem ihm mitgeteilt wird, dass sich eine Bombe in seinem Wagen befindet und explodieren wird, sobald jemand aus dem Auto steigt oder versucht, die Polizei zu benachrichtigen.

Sinkhole

22.10.2021 • 20 Uhr • CineStar Metropolis• Kino 3
Südkorea 2021 • 113 Min. • OmeU • FSK: 13+

Das Leben der Bewohner eines alten Apartmentkomplexes wird aufgemischt, als sie eines Tages zusammen mit ihrem Haus von einer Senke in die Tiefe gerissen werden.

Pipeline

21.10.2021, 20 Uhr • CineStar Metropolis • Kino 3
Südkorea 2021 • 108 Min. • OmeU • FSK: 15+

„Drill-bit“ wird vom Chef einer Ölraffinerie eine stattliche Geldsumme angeboten, um den größten Ölraub in Korea durchzuführen.

• Weitere Infos zum Korean Film Festival gibt’s hier: WebsiteInstagramFacebook

0 Kommentare zu “Korean Film Festival 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.