Blog, Urban Art

Graffiti-Neugestaltung der S-Bahn-Station Galluswarte: CASE MA’CLAIM x DEIH.XLF

Der Graffiti-Künstler Case, auch bekannt als Andreas von Chrzanowski, war Gründungsmitglied der bekannten Ma’Claim-Crew und malt mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten. Zudem gilt er als Pionier im Bereich des Photorealistic Graffiti und bemalte während der mehrwöchigen Tunnelsperrung in Frankfurt zuletzt eine Fläche von mehr als 6.000m² in der S-Bahn-Station Ostendstraße („Laufende Hände“-Graffiti). Ebenfalls seit mindestens zwei Jahrzehnten malt der Graffiti-Künstler Deih. Gemeinsam haben sie in Frankfurt zwei Treppenbereiche in der S-Bahn-Station Galluswarte neu gestaltet.

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-01

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-02

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-03

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-04

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-05

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-06

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-07

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-08

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-09

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-10

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-11

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-12

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-13

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-14

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-15

graffiti-galluswarte-case-maclaim-deih-xlf-16

• Case Ma’Claim im Internet: WebsiteInstagramFacebook
• Deih.Xlf im Internet: WebsiteInstagram – Facebook

1 Kommentare

  1. Diese ach so bunt schöne gekaufte Kunst wirkt wie ein aufgesetztes Lächeln, wirklich. Wilde Maler werden immer noch gejagt und bestraft, geknechtete und bezahlte dagegen werden belohnt und künstlich gehypet und man soll die mögen, nee danke, sowas ist Fake Art.

Kommentare sind geschlossen.