Skip to main content

Am 13. und 14. April 2019 steht das Arthouse-Kino Harmonie im Zeichen der Fantasy Filmfest Nights. Insgesamt sind 10 Filme zu sehen.


Das Programm startet am Samstag um 13 Uhr mit Park Hoon-Jungs Regiedebüt The Witch: Part1 – The Subversion, zugleich Auftakt einer Mysterythriller-Trilogie. Beendet werden die „Nights“ am Sonntag, um 21.30 Uhr, mit der Deutschlandpremiere von The Angel. Der Film ist inspiriert von der wahren Geschichte des argentinischen Serienmörders Carlos Robledo Puch. Außerdem im Programm: You might be the Killer, in dem auch die aus „American Pie“, „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und „How I met your Mother“ bekannte Schauspielerin Alyson Hannigan mitspielt. Zu sehen am Samstagabend um 22.30 Uhr. [Als wär Sachsenhausen an einem Samstagabend nicht gruselig genug.]

Die Dauerkarten sind bereits alle weg, Einzelkarten sind ab dem 5. April zu haben. Alle weiteren Infos gibt’s auf der Website und den Social Media Kanälen des Filmfests.

• Fantasy Filmfest im Internet: WebsiteInstagramFacebookVimeo

Naxos

Thementag im Naxos Kino: Das Neue Frankfurt

Das Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ thematisiert Florian Wacker „Zebras im Schnee". Am Dienstag findet dazu der „Thementag: Das Neue Frankfurt" im Naxos Kino statt. Er beginnt um 17 Uhr…
Mein Nachbar Totoro

Mein Nachbar Totoro im Kino des DFF

Im Rahmen von „Lichtspielplatz“ wird „Mein Nachbar Totoro“ am Samstag, den 6. April und am Mittwoch, den 10. April, jeweils um 18 Uhr in der Original Version mit deutschen Untertiteln…
Frankfurt schaut einen Film 2024: Unter dir die Stadt

Frankfurt schaut einen Film – Unter dir die Stadt

„Frankfurt schaut einen Film“ hatte in Frankfurt im Jahr 2022 seine Premiere mit Doris Dörries Film „Happy Birthday Türke“ gefeiert. In diesem Jahr wird „Unter dir die Stadt“, ein Film…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner