Skip to main content

Vom 13. bis 23. August 2015 findet im Cinestar Metropolis in Frankfurt das Fantasy Filmfest statt. Zur Opening Night am Donnerstagabend wird mit Kill your friends ein Film aus Großbritannien gezeigt. Erzählt wird die Geschichte von Steven Stelfox, seines Zeichens Artists & Repertoire -Manager bei einem Londoner Musiklabel in der 90er-Jahren, der anlässlich von Konkurrenzsituationen in seiner Branche auch vor Methoden wie Mord nicht zururückschreckt. Zur Closing Night zehn Tage später gibt’s die us-amerikanische Produktion Cop Car, u.a. mit Kevin Bacon. Zwei Kids hauen von zu Hause ab und stoßen dabei irgendwann auf ein verlassenes Polizeiauto, samt Schlüssel und einer Leiche im Kofferraum.

Zwischen Auftakt- und Abschlussfilm gibt’s auch in diesem Jahr wieder viel Horror, Blut, Zombies – huch, Arnold Schwarzenegger – und das Kurzfilmprogramm Get Shorty zu sehen.

● FANTASY FILMFEST FRANKFURT 2015 – FESTIVALPLANER (PDF)
● FANTASY FILMFEST FRANKFURT 2015 – PROGRAMMHEFT (PAGEFLIP)

Mein Nachbar Totoro

Mein Nachbar Totoro im Kino des DFF

Im Rahmen von „Lichtspielplatz“ wird „Mein Nachbar Totoro“ am Samstag, den 6. April und am Mittwoch, den 10. April, jeweils um 18 Uhr in der Original Version mit deutschen Untertiteln…
Frankfurt schaut einen Film 2024: Unter dir die Stadt

Frankfurt schaut einen Film – Unter dir die Stadt

„Frankfurt schaut einen Film“ hatte in Frankfurt im Jahr 2022 seine Premiere mit Doris Dörries Film „Happy Birthday Türke“ gefeiert. In diesem Jahr wird „Unter dir die Stadt“, ein Film…
Schirn zeigt Hip-Hop-Filmreihe im Kino des DFF – Mit „Beat Street“ und „Wild Style“

Kino im DFF zeigt Wild Style, Style Wars und Beat Street

Begleitend zur Schirn-Ausstellung „The Culture“, die sich nur auf die letz­ten 20 Jahren fokussiert, zeigt eine Filmreihe im Kino des DFF mit Wild Style, Style Wars und Beat Street Produktionen…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner