Skip to main content

Vor einiger Zeit waren in der Ausstellung SOS Brutalismus im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main viele Beton-Miniaturmodelle von Brutalismus-Bauten zu sehen. Sie waren bis zu 30 cm hoch und wurden an der Technischen Universität in Kaiserslautern gefertigt.

Zum selben Thema gibt es nun auch etwas aus Offenbach. Die HfG-Studenten Nikolaus Kockel and Jasper Bamberger haben anlässlich des 50. Geburtstages des Offenbacher Rathauses handgegossene Miniaturen des Gebäudes produziert. Das Modell mit den Maßen 16 x 16 x 14 cm besteht aus 100 % Sichtbeton und ist 1300 g schwer. Erhältlich ist es u. a. im Haus der Stadtgeschichte oder per E-Mail an kockelundbamberger [at] gmail.com. Kostenpunkt: 50 Euro.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @concrete_fanshop geteilter Beitrag am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @concrete_fanshop geteilter Beitrag am

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Frankfurt - Flößerbrücke verhüllt mit Farben von teilnehmenden Ländern

Frankfurt im Vorfeld der EURO 2024

„Rechtsruck“„ war gestern, ab heute ist „Sommermärchen“! War das geil, damals, bei der WM 2006 in Deutschland. Sorry, ich meinte: War das schwarz-rot-geil! Welch ein Sommermärchen, zumindest solange die deutsche…
Abi-Plakate in Frankfurt 2024 - Kämpferisch

Frankfurter Abi-Plakate und -Banner 2024

Wie üblich gab es anlässlich der bevorstehenden Abi-Prüfungen in Frankfurt wieder kreative Plakate/Banner zu sehen, u. a. mit Motiven zu Kafka, Banksy und Fist of The North Star, ein mega…
Goldene Fahrräder in Frankfurt-Bahnhofsviertel

Weiterhin goldene Fahrräder im Frankfurter Stadtgebiet

Einige von den Fahrrädern wurden wie angekündigt entfernt, allerdings lassen sich auch jetzt noch, Anfang Juni, welche entdecken, darunter auch Exemplare, die bereits seit April an derselben Stelle stehen oder…

2 Comments

  • Kai Nechter sagt:

    Instagram-Medieneinbettungen sind panne. Nicht jeder möchte mit der Facebook-Mafia etwas zu tun haben.

    • stadtkind sagt:

      Schade, dass dir das eigentliche Thema keinen Kommentar wert war. Aber ja, wär schon geil, wenn man bei Internetbrowsern Einstellungen gegen Cookies, Tracking usw. vornehmen könnte, und Websites schon auf der Startseite mit Hinweisen zu möglichen Datenerhebungena arbeiten wür… oh, wait.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner