Skip to main content

Immer wenn jemand behauptet, die Neunziger wären musikalisch cooler gewesen als die Achtziger, erwähne ich DJ Bobo und dann ist das Gespräch zugunsten der Achtziger bereits entschieden. Tja. Ein Wiedersehen mit dem Musiker, der in seinen jungen Jahren „BoBo“ als Graffiti-Tag benutzte sowie einen zweiten Platz bei den Schweizer DJ-Meisterschaften erreichte, gibt es zur Zeit in Form von Aufklebern.

Seit circa einem Jahr entdecke ich sowohl in Frankfurt am Main als auch in Offenbach, „DJ BOBO ULTRAS“-Aufkleber. Auf diesen wurden die Gesichter unterschiedlicher Filmfiguren durch das von DJ Bobo ersetzt. Bisher entdeckt habe ich DJ Bobo als Chuck Norris in „Invasion U.S.A.“, Sylvester Stallone in „Rambo“, Arnold Schwarzenegger in „Conan – Der Barbar“ und Jeffrey Dean Morgan in „The Walking Dead“.

DJ BOBO ULTRAS-Aufkleber Chuck Norris

DJ BOBO ULTRAS-Aufkleber John Rambo

DJ BOBO ULTRAS-Aufkleber Negan von The Walking Dead

DJ BOBO ULTRAS-Aufkleber Conan der Barbar

Erhältlich sind die „Dj Bobo Ultras“-Aufkleber wohl bei den „Die nächste Party aller Zeiten“-Veranstaltungen im Ponyhof.

Update, 11-06-2018: Es gibt mittlerweile auch eine Facebookseite zu den DJ BOBO-Aufklebern: https://www.facebook.com/djboboultras/

Fotos von der One-Year-Montana-Store-Frankfurt-Jam am Ratswegkreisel

One Year Montana Store Frankfurt: Jam am Ratswegkreisel (3)

Der Montana Store in Frankfurt feierte kürzlich seinen ersten Geburtstag mit einer Jam an der Hall of Fame am Ratswegkreisel. Zwei Posts mit Fotos davon habe ich bereits hier im…
Konsti Live Art Aktion

Mit Street Art gegen „Unorte“ – Konsti Live Art

Wenn Stadtmarketing und Urban Art gemeinsame Sache machen, sind Meldungen mit Wörtern wir „Unort“ und „Aufwertung“ eine vorhersehbare Begleiterscheinung, die zudem von der Lokalpresse gerne genauso weiterkommuniziert wird. Bei „Unorten“…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – Mai 2024

Banksy beim Abitur, ein Dachüberstand mit einem Schriftbild von Stefan Marx, ein Nintendo-Feuerblumen-Rooftop, ein Iro-Plattencover, ein Joker-Stencil und viele andere Motive sind Teil der Mai-Ausgabe der Reihe „Urban Art Frankfurt“.

Kommentare

  • bibabo sagt:

    Ich habe den Aufkleber auch schon in München massenhaft entdeckt. Ein Freund erzählte mir, bei einem dortigen DJ Bobi-Konzert seien diese Sticker verteilt worden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner